NewsPolitikPsychiater prangert Schönheitswahn an
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Psychiater prangert Schönheitswahn an

Mittwoch, 9. Januar 2013

Frankfurt/.M – Der Psychiater Peter Falkai zeigt sich besorgt über einen zunehmenden „Trend zur Körperoptimierung“. Die Menschen verlernten zunehmend, in Würde zu altern, sagte der Direktor der Münchener Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom Mittwoch. Stattdessen herrsche ein „unheimlich hoher Leistungsdruck“, um gut und „perfekt durchgestylt“ auszusehen.

Besonders anfällig dafür seien junge Erwachsene, „die sich nicht so entwickeln, wie sie es sich erhofft haben, deren Busen zum Beispiel nicht wie gewünscht wächst oder eben mehr als gewünscht“, so Falkai.

Als zweite Risikogruppe identifizierte der Experte Frauen ab Mitte 30. „In der Regel kommen dann die ersten Falten und Augenringe, die sich nicht mehr so leicht wie früher wegschminken lassen.“ Männer hätten „bekanntermaßen mit der Zahl 50“ ein großes Problem.

Anzeige

Falkai riet zu mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit vermeintlichen oder tatsächlichen körperlichen Schwächen. „In den Spiegel zu schauen und Tränensäcke zu entdecken, ist nicht das Problem. Die entscheidende Frage ist, wie bewerte ich, was ich sehe.“ © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

3. Juli 2020
Düsseldorf – Die Coronakrise hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Schönheitskorrekturen im Gesicht geführt. „Die Maskenpflicht verändert den Blick in den Spiegel“, berichtete der Schönheitschirurg
Mehr Schönheitskorrekturen an Augenlidern
27. März 2020
Berlin – Fettabsaugungen sind bei Männern und Frauen in Deutschland gefragter geworden. Das zeigt eine Befragung von Mitgliedern der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
Schönheitsoperationen: Fettabsaugen gefragter
2. März 2020
Berlin – Um Kinder und Jugendliche stärker vor unnötigen Schönheitsoperationen zu bewahren, greift seit gestern ein neues Werbeverbot. Die große Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, noch weiter zu
Mehrheit für Verbot von Schönheitsoperationen bei Jugendlichen
21. Februar 2020
Hannover – Die Bereitschaft für Schönheitsoperationen ist in den vergangenen zehn Jahren gewachsen. Während sich 2010 jeder Sechste zwischen 16 und 65 Jahren einen solchen Eingriff vorstellen konnte,
Bereitschaft für Schönheitsoperationen wächst
6. November 2019
Berlin – Immer mehr Frauen entscheiden sich für eine ästhetisch-plastische Behandlung oder einen entsprechenden Eingriff. Das zeigen aktuelle Daten der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische
Soziale Medien kurbeln Nachfrage nach Schönheitsoperationen an
22. Oktober 2019
Kassel – Kommt es durch eine Brustvergrößerung oder andere Schönheitsoperation zu Komplikationen, müssen Betroffene bei der nachfolgenden Behandlung weiterhin einen Eigenanteil bezahlen. Auch wenn
Eigenanteil bei Komplikation nach Brustvergrößerung bleibt
21. Oktober 2019
Berlin – Der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt, hat sich hinter ein mögliches Werbeverbot für Schönheitsoperationen bei Jugendlichen gestellt. „Ohne medizinischen Grund gehören
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER