NewsÄrzteschaftKV Nordrhein veröffentlicht Qualitätsbericht 2012
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KV Nordrhein veröffentlicht Qualitätsbericht 2012

Freitag, 11. Januar 2013

Düsseldorf – In nordrheinischen Arztpraxen werden Patienten auf hohem Niveau ver­sorgt. Das ist das zentrale Ergebnis des Qualitätsberichts 2012 der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO). Er informiert unter anderem über neue Entwicklungen in der Molekulargenetik, MRSA-Diagnostik, zur Hörgeräteversorgung von Kindern sowie zur Sonographie der Säuglingshüfte.

„Der Bericht zeigt, dass Patienten in Nordrhein bei der ambulanten ärztlichen Versorgung in sehr guten Händen sind“, unterstrich KVNO-Vorstandsvorsitzender Peter Potthoff. Dies sei vor allem auf die kontinuierliche Fortbildung der 19.000 Mitglieder sowie eine zuverlässige Qualitätssicherung zurückzuführen.

Laut KVNO unterstehen heute zwei Drittel aller ambulant-ärztlichen Leistungen  qualitäts­sichernden Maßnahmen. Begann die Qualitätssicherung im ambulanten Versorgungs­bereich vor rund 20 Jahren mit sechs Qualitätssicherungsverfahren, gebe es mittlerweile mehr als 60 Genehmigungsbereiche. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER