NewsHochschulenDeutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Jenaer Tumorzentrum
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Jenaer Tumorzentrum

Montag, 21. Januar 2013

Jena – Die Deutsche Krebsgesellschaft hat das Tumorzentrum am Universitätsklinikum Jena (UKJ) als „Onkologisches Zentrum“ ausgezeichnet. Das Thüringer Klinikum ist damit die erste Universitätsklinik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, das mit dem Siegel der  Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert wurde.

„Über diesen Erfolg freuen wir uns sehr. Er ist ein starker Beweis für die Qualität unserer Behandlung von krebskranken Patienten am UKJ“, betonte Klaus Höffken, Medizinischer Vorstand der Klinik. Voraussetzung war eine Überprüfung der abteilungsübergreifenden Versorgungsstrukturen und -abläufe für die Krebspatienten am UKJ. Unter dem Dach des Universitätstumorcentrums in Jena arbeiten Spezialisten aus 16 Kliniken und Fachab­teilungen, sieben Instituten sowie fünf zertifizierte Organkrebszentren zusammen.

Insgesamt musste das UKJ für die Zertifizierung 226 Kriterien der Deutschen Krebsge­sellschaft erfüllen. „Dazu zählte auch eine Begehung durch zwei erfahrene externe Krebsspezialisten. Jetzt folgt jährlich eine erneute Überprüfung durch die Krebsge­sellschaft“, erklärt Harald Schmalenberg, geschäftsführender Oberarzt des Zentrums. Neben der leitliniengerechten Diagnose und Therapie sowie der interdisziplinären Zusammenarbeit wurden auch Aspekte wie die psychoonkologische Betreuung am UKJ begutachtet.

Anzeige

Am UKJ werden jährlich mehr als 30.000 Menschen mit Tumorerkrankungen behandelt, davon fast 9.000 stationär und rund 22.000 Patienten ambulant. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER