NewsHochschulen„Mit Sicherheit verliebt“ unter den ersten drei „Hochschulperlen“ 2012
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

„Mit Sicherheit verliebt“ unter den ersten drei „Hochschulperlen“ 2012

Dienstag, 5. Februar 2013

Essen – Die Initiative „Mit Sicherheit verliebt“ der Bundesvertretung der Medizin­studierenden in Deutschland (bvmd) hat den dritten Platz beim Wettbewerb um die Hochschulperle 2012 erhalten. Bei einer Online-Abstimmung erhielten die Medizin­studierenden 2.112 von 15.120 abgegebenen Stimmen. Auf den zweiten Platz kam der Mathe-Adventskalender der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (5.332 Stimmen), Sieger wurde die Online-Plattform „MyStipendium.de“. Sie hilft dabei, Stipen­dienangebote in Deutschland schnell zu überblicken und die eigene Bewerbung vorzubereiten.

Bei „Mit Sicherheit verliebt“ engagieren sich knapp 400 Studierende ehrenamtlich neben dem Studium. Sie besuchen Schulen und Jugendgruppen, geben ihr Wissen zu sexuell übertragbaren Infektionen und vor allem zu HIV und Aids weiter und diskutieren mit den Jugendlichen.

Anzeige

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zeichnet jeden Monat innovative Projekte an Hochschulen aus. Die Aktion „Hochschulperle“ soll diese vorbildlichen Projekte stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

22. März 2013
Berlin – Eine strukturierte und transparente Finanzierung der Hochschulmedizin fordert die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd). Wichtig sei, die Mittel für Lehre, Forschung
Medizinstudierende für bessere Finanzierung der Hochschulmedizin
4. März 2013
Berlin – Vor einer Einschränkung der ab April geltenden neuen Mobilität für Medizinstudierende im Praktischen Jahr (PJ) hat die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) gewarnt.
Medizinstudierende warnen vor Einschränkung bei der PJ-Mobilität
16. Januar 2013
Berlin – Eine Änderung der Approbationsordnung für Ärzte ist seit gestern in Kraft. „Der Medizinische Fakultätentag begrüßt, dass mit der Änderungsverordnung vom Januar 2013 Fehler der Ersten
Nachbesserungen beim ärztlichen Ausbildungsrecht
9. Januar 2013
Berlin – „Wir brauchen dringend mehr Forschungsprojekte in Deutschland!“ Das mahnt die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) an. „Viele deutsche Medizinstudierende möchten für
bvmd-Forschungsaustausch sucht Projekte
18. Dezember 2012
Berlin – Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) hat eine vom Bundesrat beschlossene Regelung für die Pflichtfamulatur in Hausarztpraxen begrüßt. Danach müssen Studierende,
Medizinstudierende begrüßen Übergangsregelung für Hausarztfamulaturen
10. Dezember 2012
Berlin – Die Obergrenze bei der Entschädigung von Studierenden im praktischen Jahr (PJ) von 373 Euro auf 597 Euro monatlich zu erhöhen, empfiehlt der Gesundheitsausschuss des Bundesrates. Er greift
Neue Empfehlungen zur angemessenen Entschädigung von PJ-Studenten
29. November 2012
Berlin – Die Lehrstandards und -methoden an den medizinischen Fakultäten stetig weiterzuentwickeln hat die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) gefordert. „Wir unterstützen
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER