NewsÄrzteschaftNeue Führungsspitze der KV Hamburg
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Neue Führungsspitze der KV Hamburg

Freitag, 14. Juni 2013

Hamburg – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hamburg bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Ab Juli wird Walter Plassmann den derzeitigen Vorstandschef Dieter Bollmann ablösen. Das hat die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KV gestern ent­schieden. Neuer Vorsitzende der Ver­tre­ter­ver­samm­lung und damit Nachfolger von Michael Späth wird Dirk Heinrich.

Der Jurist Plassmann leitete von 1999 bis Ende 2004 den Bereich „Versorgungs­management und Qualität“ in der KV Hamburg und wurde Mitte 2004 zum stellver­tretenden Hauptgeschäftsführer ernannt. Im November 2004 wählte ihn die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KV zum hauptamtlichen stellvertretenden Vorstands­vorsitzenden. Späth beschrieb ihn auf der Ver­tre­ter­ver­samm­lung als „kampferprobten, erfahrenen KV-Vertreter auf allen Ebenen“, der sich durch die Fähigkeit auszeichne, „auf sachliche Art die komplexesten Zusammenhänge vermitteln zu können.“

Anzeige

Der neue VV-Vorsitzende Heinrich ist als Hals-Nasen-Ohren-Arzt in Hamburg Horn niedergelassen. Seit 2008 ist er Vorsitzender des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte und seit 2010 Vorsitzender des NAV-Virchow-Bundes. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER