NewsVermischtesBewegung bei Kindern: 90 Minuten Aktivität oder 12.000 Schritte
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Bewegung bei Kindern: 90 Minuten Aktivität oder 12.000 Schritte

Freitag, 14. Juni 2013

dpa

Karlsruhe – Sportwissenschaftler empfehlen für Kinder zwischen sechs und elf Jahren mindestens 90 Minuten Bewegung am Tag oder 12.000 Schritte und maximal 60 Minuten Fernseh- und Computerkonsum. Das berichten Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), die an einem entsprechenden Expertenkonsens mitgewirkt haben.

„Auch wenn die aktuelle Datenlage über die genauen Ausmaße keine endgültige Aussage erlaubt, sind die Bedeutung von körperlicher Aktivität und deren Förderung ebenso wie die Vermeidung sitzende Tätigkeiten, vor allen Beschränkung des Medien­konsums, unstrittig“, heißt es in dem Expertenkonsens. Konkrete Empfehlungen zur Bewegungszeit lägen jedoch für Deutschland bislang nicht vor. In der Regel verwiesen Sportmediziner auf die Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation.

Anzeige

Diese schlage eine Bewegungszeit von mindestens 60 Minuten täglich oder 12.000 Schritten vor. Außerdem sei es sinnvoll, die sitzende Tätigkeit auf maximal zwei Stunden pro Tag zu begrenzen, Bei diesen Empfehlungen blieben allerdings alters- und geschlechtsspezifische Besonderheiten unberücksichtigt. Die Expertenkommission kommt daher laut dem KIT zu abweichenden Empfehlungen für Deutschland. Sie sollen Eltern, Ärzten und anderen Betreuungspersonen sowie Institutionen wie Schulen und Kommunen eine Orientierung bieten.

„Die körperliche Aktivität zu steigern und sitzende Tätigkeiten zu reduzieren, das sind wesentliche Elemente der Gesund­heits­förder­ung im Kindes- und Jugendalter“, sagte Alexander Woll vom Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) des KIT. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

10. Juli 2020
Hamburg – Im Zusammenhang mit der Coronapandemie berichten Kinder und Jugendliche in Deutschland vermehrt von psychischen und psychosomatischen Auffälligkeiten. Betroffen sind vor allem Kinder aus
Psychische Gesundheit von Kindern während Coronapandemie verschlechtert
10. Juli 2020
München – Das Landgericht München I hat eine Werbung des Babynahrungherstellers Hipp für Kindermilch untersagt. Das hat gestern eine Gerichtssprecherin bestätigt. Konkret geht es um Sätze wie „7 x
Gericht untersagt Hipp-Werbeslogan für Kindermilch
7. Juli 2020
Brüssel – Eine Wärmflasche, die warmem Wasser nicht standhält oder ein Teddybär, der in Flammen aufzugehen droht: Im vergangenen Jahr haben die EU-Länder mehr als 2.240 Mal vor gefährlichen Produkten
Kinderspielzeug macht Großteil gefährlicher Produkte aus
6. Juli 2020
München - Eine flächendeckende Langzeitstudie in Bayern soll die SARS-CoV-2-Ansteckungsgefahr bei Kindern klären helfen. Außerdem soll die Studie Aufschluss über die Auswirkungen der Pandemie auf die
Langzeitstudie zu Infektiosität und psychischer Gesundheit bei Kindern startet
6. Juli 2020
Dessau – Kinder und Jugendliche in Deutschland haben zu viele langlebige Chemikalien im Blut. Der Präsident des Umweltbundesamts (UBA), Dirk Messner, warnte heute in Dessau, die dadurch verursachten
Kinder und Jugendliche haben zu viele Chemikalien im Blut
1. Juli 2020
Boston/New York – In den USA haben in den letzten Wochen und Monaten mehr als 300 Kinder im Anschluss an eine Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 ein Kawasaki-Syndrom ähnliches
COVID-19: Weltweit bereits mehr als tausend Kinder an Multisystem-Entzündung erkrankt
29. Juni 2020
Bethesda/Maryland – Das PFAPA-Syndrom, das im Kindesalter zu wiederholten Fieberanfällen mit Aphthen der Mundschleimhaut einhergeht, hat möglicherweise die gleichen genetischen Wurzeln wie der in der
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER