NewsPolitikBewertung von Pflegeheimen soll verbessert werden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bewertung von Pflegeheimen soll verbessert werden

Montag, 17. Juni 2013

dpa

München – Die Bewertung von Pflegeheimen soll verbessert werden. „Das System der Pflegenoten wird besser, soweit das mit dem derzeitigen Verfahren möglich ist“, sagte der Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (BPA), Bernd Meurer, dem Focus. Dem Magazin zufolge einigten sich auf das neue System die Krankenkassen und die Träger der Heime.  

Künftig wird dem Bericht zufolge pro Heim stichprobenartig die Pflege von neun Bewoh­nern überprüft. Dabei sollen demnach jeweils drei aus jeder Pflegestufe kommen. Die Kontrolleure sollten auch ausführlicher als jetzt mit dem Pflegepersonal sprechen. Verbraucher sollten das Zustandekommen der Noten besser nachvollziehen können. Die Bewertung könnte zudem etwas stärker als bisher differieren. Die Pflegeheim-Betreiber hatten die bisherige Bewertung vielfach kritisiert. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER