NewsVermischtesEU genehmigt Übernahme von Springer Science
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

EU genehmigt Übernahme von Springer Science

Donnerstag, 1. August 2013

Brüssel – Die EU-Kommission hat die Übernahme des Wissenschaftsverlags Springer Science+Business Media durch die britische Beteiligungsgesellschaft BC Partners genehmigt. Die Kommission teilte heute als oberste Kartellbehörde der EU mit, sie habe keinerlei Bedenken. Die Aktivitäten der beiden Unternehmen überschnitten sich nicht.

Die Verkäufer sind der schwedische Finanzinvestor EQT sowie der singapurische Staatsfonds GIC. Ihren Angaben vom Juni zufolge lag der Kaufpreis für den renommierten Fachverlag bei 3,3 Milliarden Euro.

Anzeige

Springer Science verkauft vor allem wissenschaftliche Zeitschriften, Datenbanken und Bücher an Hochschulbibliotheken sowie Forschungseinrichtungen. 2012 steigerte Springer seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent auf 976,3 Millionen Euro, der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte ebenfalls um 12 Prozent auf 344 Millionen Euro zu. Die Gruppe hat weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER