NewsÄrzteschaftMainzer Uniklinik-Ärzte demonstrieren für mehr Gehalt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Mainzer Uniklinik-Ärzte demonstrieren für mehr Gehalt

Dienstag, 27. August 2013

Mainz – Ärztinnen und Ärzte der Mainzer Universitätsklinik haben am Dienstag ihre Mittagspause genutzt, um für mehr Gehalt zu demonstrieren. Nach Angaben der Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) beteiligten sich mehr als 250 der rund 830 Mainzer Hochschulmediziner an dem viertelstündigen Protest. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen. Das angebotene „Plus von 0,7 Prozent ist absolut nicht verhandlungsfähig”, sagte Rolf Lübke vom Marburger Bund.

Die Gewerkschaft fordert 6,2 Prozent mehr mit einer Laufzeit bis Herbst 2014. Die Universitätsmedizin erklärte zu dem Tarifstreit lediglich, sie befinde sich derzeit in einer wirtschaftlich schwierigen Situation. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER