NewsVermischtesNeue Nationale Versorgungsleitlinie „Therapie des Typ-2-Diabetes“
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Neue Nationale Versorgungsleitlinie „Therapie des Typ-2-Diabetes“

Mittwoch, 28. August 2013

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die neue Nationale Versorgungsleitlinie (NVL) „Therapie des Typ-2-Diabetes“ veröffentlicht. Es ist die sechsten NVL rund um den Diabetes und seine Folgeerkrankungen.

„Die Leitlinie soll evidenzbasierte Empfehlungen verbreiten, um die Qualität von Diagnostik und Therapie und damit die Versorgung von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu verbessern“, hieß es aus dem ÄZQ. Inhalte sind die neben der Pharmakotherapie des Typ-2-Diabetes Empfehlungen zur nichtmedikamentösen Behandlung und zur Diagnostik.

Das Programm für NVLs widmet sich dem Thema Diabetes-Typ-2 mit sechs Modulen: Neben der jetzt erschienenen Leitlinie zur Therapie behandeln sie Fuß-, Netzhaut-, Nieren- und Nervenkomplikationen der Erkrankung sowie die Schulung von Typ-2-Diabetikern.

Das Programm für NVL tragen Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung und die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften gemeinsam. Mit der Redaktion und Umsetzung haben sie das ÄZQ beauftragt. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER