NewsMedizinMetabolisch Gesunde mit Übergewicht haben niedrigere Entzündungswerte
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Metabolisch Gesunde mit Übergewicht haben niedrigere Entzündungswerte

Donnerstag, 29. August 2013

Cork – Entzündungsmarker könnten darauf hinweisen, ob übergewichtige Menschen eine kardiovaskuläre Krankheit entwickeln. „Inflammation“ könnte das Verbindungsglied zwischen Übergewicht und kardiovaskulärem Risiko sein, berichten Forscher um Catherine Phillips vom University College Cork in Irland im Journal of Clinical Endo­crinology & Metabolism (http://dx.doi.org/10.1210/jc.2013-2038). 

Übergewicht stellt einen Risikofaktor für die Entwicklung zahlreicher Erkrankungen dar. Insbesondere metabolische Erkrankungen wie ein hoher Blutdruck, Dyslipoproteinämien oder ein Diabetes mellitus treten bei Übergewichtigen wesentlich häufiger auf. Dennoch führt Übergewicht nicht zwangsläufig zu der Entwicklung dieser Krankheiten oder zu deren kardiovaskulären Folgen.

Diabetes und Artherosklerose sind Erkrankungen, bei denen es typischerweise zu Entzündungsprozessen kommt. Dies war Anlass für die Forscher, den Zusammenhang verschiedener Entzündungsparameter und der metabolischen Gesundheit zu unter­suchen.

Anzeige

2.020 Teilnehmer zwischen 50 und 69 Jahren der Cork and Kerry Diabetes and Heart Disease Study wurden von den Wissenschaftler zu ihren Lebensgewohnheiten befragt, körperlich untersucht und erhielten eine Blutentnahme. Die Arbeitsgruppe analysierte die Höhe verschiedener Entzündungsparameter wie C-reaktives Protein oder die Leuko­zytenzahl.

Normal- und übergewichtige (BMI ≥ 30 kg/m²) gesunde Teilnehmer wiesen in der Regel niedrigere Entzündungsparameter auf als Patienten mit kardiovaskulären Problemen. Im Umkehrschluss waren laut den Wissenschaftlern Personen mit niedrigen Entzündungs­werten auch weniger häufig von metabolischen Erkrankungen betroffen.

Die Forscher vermuten, dass die erhöhten Entzündungsmarker ein Prädiktor für die Entwicklung metabolischer Erkrankungen sein könnten. Ärzte könnten Risikopatienten möglicherweise so früher identifizieren. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. Mai 2020
Tübingen/München – Die Insulin-Sensitivität des Gehirns bestimmt wesentlich mit, wo sich Fett im Körper anlagert und wie stark der Betreffende von einer Lebensstil-Intervention profitiert. Das
Insulinwirkung im Gehirn wesentlich für Fettverteilung und Körpergewicht
12. Februar 2020
Berlin – Die Zahl der Erwachsenen mit starkem Übergewicht nimmt weiter zu. Während bei Kindern und Jugendlichen inzwischen eine Stagnation der Zahlen eingetreten sei, werde bei Erwachsenen immer noch
Mehr Erwachsene mit Übergewicht
12. Dezember 2019
Loughborough/England – Ein einfacher Aufkleber, der Verbrauchern verrät, wie lange sie für die aufgenommenen Kalorien joggen oder spazieren gehen müssten, könnte viele bewegen, sich für gesündere
„Sportlabel“ verdirbt Appetit auf hochkalorische Lebensmittel
10. Oktober 2019
Paris – Übergewicht wird in den nächsten drei Jahrzehnten in Industrie- und Schwellenländern mehr als 90 Millionen Menschen das Leben kosten. Es wird erwartet, dass auf Adipositas oder Übergewicht
OECD warnt vor Übergewicht – Lebenserwartung um drei Jahre geringer
16. September 2019
Kiel – Veränderungen des Darmmikrobioms bei Typ-2-Diabetes hängen vor allem mit Übergewicht und der Einnahmen von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten zusammenhängen und weniger mit der
Übergewicht bestimmender Faktor für Zusammensetzung des Darmmikrobioms bei Typ-2-Diabetes
8. August 2019
Paris – Obwohl in Europa derzeit Diskussionen über die Nährwertkennzeichnung laufen, haben nur wenige Studien die Wirksamkeit von Front-of-Pack-Etiketten (FoPLs) in europäischen Ländern verglichen.
Nutri-Score erleichtert Verbrauchern in Studie, die Nährwertqualität zu bewerten
12. Juni 2019
Würzburg/Bamberg/Linz – Das Klischee vom übergewichtigen Computerspielenerd könnte der Realität entsprechen – aber nur im geringen Maß und auch nur bei Erwachsenen und nicht bei Kindern und
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER