NewsÄrzteschaftKinderchirurgen betonen Bedeutung von Spezialzentren für Kinder mit Krebs
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Kinderchirurgen betonen Bedeutung von Spezialzentren für Kinder mit Krebs

Montag, 23. September 2013

Berlin – Auf die Erfolge der Therapie von Kindern mit Krebserkrankungen hat die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) hingewiesen: Bei soliden Tumoren hat sich die Überlebensrate laut der Fachgesellschaft innerhalb von 30 Jahren von 20 auf 75 Prozent erhöht. Weit weniger erfreulich seien die Zahlen jedoch, wenn sich bereits Tochtergeschwülste gebildet hätten: In diesem Fall überlebten nur etwa 30 bis 40 Prozent der betroffenen Kinder die Erkrankung.

Jährlich erkrankten in Deutschland rund 2.000 Kinder und Jugendliche neu an Krebs. Bei manchen Krebsarten sei das Risiko, dass die bösartigen Geschwülste auf andere Orga­ne streuten, besonders groß: So verursache der häufigste Nierentumor bei Kindern, das Nephroblastom, anfangs wenig Symptome und bilde zugleich rasch Tochtergeschwülste. Zum Zeitpunkt der Diagnose hätten rund zehn Prozent der kleinen Patienten bereits Metastasen.

„Hier ist die enge Zusammenarbeit von Kinderärzten mehrerer Fachrichtungen im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtig“, sagte DGKCH-Präsident Jörg Fuchs, Ärztlicher Direktor der Kinderchirurgischen Klinik der Universität Tübingen. Das zeigten die Auswertungen internationaler Behandlungsprotokolle, die Kinderärzteteams bei der Therapie von Krebs erstellten.

Anzeige

Die Behandlung der Kinder in den Zentren richte sich streng nach diesen Studien­ergebnissen. Eltern sollten mir ihren erkrankten Kindern daher in ein kinderon­kolo­gisches Zentrum gehen, das auf die fachübergreifende Behandlung spezialisiert sei, damit sie von den verbesserten Therapiemöglichkeiten profitieren könnten, so Fuchs.

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

10. Juli 2020
Berlin – Krebsregisterdaten länderübergreifend besser nutzbar machen – mit diesem Ziel hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ein Arbeitspapier mit ersten Eckpunkten erarbeitet. Das Papier,
Krebsregister: Ge­sund­heits­mi­nis­terium will Daten besser nutzbar machen
25. Juni 2020
Gütersloh – In Deutschland erhalten immer mehr Kinder und Jugendliche eine sonderpädagogische Förderung. Im Schuljahr 2018/19 hatten 544.640 Schüler einen bestätigten Förderbedarf, wie die
Mehr Kinder bekommen sonderpädagogische Förderung
25. Juni 2020
Köln/Bonn – Die Deutsche Krebshilfe fördert ein neues Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum am Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) der Universitätskliniken Köln und Bonn. Beide Standorte arbeiten schon
Neues Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum für Onkologie
23. Juni 2020
Bonn – Der aktuelle Weltbildungsbericht warnt vor dem Ausschluss von Millionen Kindern und Jugendlichen aus den Bildungssystemen in aller Welt. Mehr als eine viertel Milliarde Kinder und Jugendliche
Weltbildungsbericht: Millionen Kinder werden ausgegrenzt
11. Juni 2020
Berlin – Nur neun Prozent der von angeborenen Herzfehlern betroffenen Kinder und Jugendlichen treiben täglich eine Stunde Sport. Bei den Herzkindern mit schweren angeborenen Herzfehlern sind es nur
Kompetenznetz: Ärzte beraten herzkranke Kinder „übervorsichtig“
4. Juni 2020
Bonn – Viele Krebspatienten und ihre Familien geraten wegen der Erkrankung in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Die Coronapandemie könnte dies jetzt noch verstärken. Das befürchten die Deutsche
Pandemie könnte Armutsrisiko für Krebspatienten verschärfen
4. Juni 2020
Köln – Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hat eine Förderung benachteiligter Kinder in den Sommerferien gefordert. „Wir sehen schon heute eine enorme Leistungsspreizung zwischen
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER