NewsPolitikMehr als jeder zehnte Thüringer arbeitet in Gesundheits­wirtschaft
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Mehr als jeder zehnte Thüringer arbeitet in Gesundheits­wirtschaft

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Erfurt – Mehr als jeder zehnte Erwerbstätige in Thüringen arbeitet in der Gesundheits­branche. Nach heute vorgelegten Daten des Statistischen Landesamtes waren dort 2011 rund 127.000 Menschen beschäftigt. Die Branche umfasst neben Arztpraxen, Apothe­ken, Krankenhäusern, Pflege- und Rettungsdiensten auch Industrieunternehmen wie Pharmafirmen, Medizintechnik- oder Optikhersteller.

Zwischen 2008 und 2011 wuchs die Branche im Freistaat um rund 8.200 Beschäftigte. Von 1.000 Einwohnern haben statistisch 57,2 Thüringer einen Job in dieser Branche - das sind weniger als in anderen Bundesländern. Drei von vier Beschäftigten sind Frauen. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER