NewsVermischtesImpfmobil unterwegs im Saarland
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Impfmobil unterwegs im Saarland

Donnerstag, 31. Oktober 2013

St. Ingbert/Saarbrücken – Die Initiative „Labor der Zukunft“ ist Anfang November mit einer mobilen Laboreinheit als Impfmobil im Saarland unterwegs. Mit an Bord des 18 Meter langen Sattelzuges sind Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Saarland und der Ärztekammer (ÄK) des Saarlandes, die zum Thema Impfen informieren.

Der Truck besitzt ein komplett ausgestattetes kompaktes analytisches Labor und lässt sich als mobiler Untersuchungs- und Behandlungsraum nutzen. Erstmalig haben die Bürger im „Impfmobil“ die Möglichkeit, sich nicht nur zu informieren, sondern direkt von niedergelassenen Ärzten gegen saisonale Grippe impfen zu lassen.

Anzeige

Im Laborbereich des Trucks demonstriert zudem das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) Stationen einer medizinischen Probe bis zum Laborergebnis. Vorführungen und Experimente reichen von der Fahrzeugtechnik über die Laboranalyse bis hin zum Einfrieren mit flüssigem Stickstoff. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER