NewsPolitikQualitäts­kliniken.de: Suche auch nach Rehabilitation­seinrichtungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Qualitäts­kliniken.de: Suche auch nach Rehabilitation­seinrichtungen

Donnerstag, 14. November 2013

Berlin – Patienten können auf dem Klinikportal Qualitätskliniken.de neben Kliniken zur Akutbehandlung seit September auch nach Rehabilitationskliniken suchen. Anhand  verschiedener Qualitätskriterien erfahren die Patienten, welche Rehabilitations­einrichtung ihren Bedürfnissen am ehesten entspreche, sagte Ralf Bürgy von MediClin, einem Krankenhausträger mit bundesweit mehr als 50 Einrichtungen, heute in Berlin.

Die Qualitätsindikatoren sind  „Rehabilitandenzufriedenheit“, „Rehabilitandensicherheit“, „Organisationsqualität“ und „Behandlungsqualität“. Bisher fließen drei der Kriterien mit in die Gesamtbewertung ein; das Kriterium der „Behandlungsqualität“ sei ab 2014 Teil der Bewertung, so Bürgy.

Größere Transparenz
Für Patienten, Einweiser und Kostenträger entstehe durch das Portal eine größere Transparenz der Rehabilitationsangebote. Die Information zu den Kliniken sei laienverständlich aufbereitet. So würde das Wunsch- und Wahlrecht des Patienten für eine Rehabilitationseinrichtung unterstützt, betonte Philipp Cremer von den Median Kliniken.

Anzeige

Kliniken selbst profitierten ebenfalls von den Qualitätsbewertungen und dem Vergleich mit anderen  Einrichtungen. „Wir haben alle Interesse daran, gute Behandlungen zu garantieren. Das Portal ist ein starker Motor für die Weiterentwicklung des internen Qualitätsmanagements“, sagte Cremer.

Qualitätskliniken.de startete 2010. Initiatoren sind die Allgemeine Hospitalgesellschaft, Asklepios Kliniken GmbH, Median Kliniken GmbH, Mediclin AG, Reha-Zentren Passauer Wolf, Rhön-Klinikum AG und Sana Kliniken AG. Im Rahmen einer Mitgliedschaft haben alle Rehabilitationskliniken die Möglichkeit, ihre Qualitätsergebnisse im Portal darzustellen. © Ol/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

17. Oktober 2018
Berlin – Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) soll eigentlich Versicherten in Fragen rund um die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) und bei Problemen mit den Krankenkassen
Beratungs- und Transparenzdefizit bei Unabhängiger Patientenberatung
14. September 2018
Hamburg – Wenn sich Patienten vor ihrem Arztbesuch etwa im Internet über ihre Krankheitsbilder informieren, dann reagiert eine Mehrheit der Mediziner positiv darauf. Das ergab eine forsa-Umfrage für
Ärzte reagieren meist positiv über vorinformierte Patienten
10. September 2018
Hamburg – Im Gesundheitskiosk in Hamburg-Billstedt sind im ersten Jahr mehr als 3.000 Beratungen geleistet worden. Das Projekt war mit dem Ziel gestartet, in einer Gegend in Hamburg, in der es wenig
Gesundheitskiosk berät mehr als 3.000 Menschen im im ersten Jahr
7. September 2018
Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat vier Kurzinformationen auf den neuesten Stand gebracht. Neben den Patienteninformationen zu Mukoviszidose und Tuberkulose wurden
Neue Kurzinformationen zu vier seltenen Erkrankungen
6. September 2018
Köln – Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat sein finales Konzept für ein nationales Gesundheitsportal an das Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
IQWiG schätzt Kosten für nationales Gesundheitsportal auf rund fünf Millionen Euro jährlich
3. September 2018
Hamburg – Gesundheit zählt seit jeher zu den beliebtesten Themen im Internet. Doch wie ist es um die digitale Gesundheitskompetenz von Patienten beziehungsweise Versicherten bestellt? Wenn Patienten
Gesundheitswissen: Kompetent als Patient?
30. August 2018
Berlin – Um die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) gibt es erneut Ärger. Hintergrund ist, dass Sanvartis, das zuletzt den Zuschlag für die UPD erhielt, das Unternehmen komplett veräußert
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER