NewsÄrzteschaftOrthopäden, Dermatologen und Gynäkologen werden besonders häufig online bewertet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Orthopäden, Dermatologen und Gynäkologen werden besonders häufig online bewertet

Montag, 18. November 2013

 München – Orthopäden, Gynäkologen und Dermatologen erhalten besonders häufig Online-Bewertungen von ihren Patienten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Die Wissenschaftler untersuchten dabei 127.192 Online-Bewertungen für 53.585 Ärzte, die von 107.148 Patienten im Jahr 2012 in einen Bewertungsportal abgegeben wurden.

Demnach erhielten 59,2 Prozent der Orthopäden im Untersuchungszeitraum mindestens eine Bewertung von ihren Patienten. Auch von den Dermatologen (58,9 Prozent), Frauenärzten (56,9 Prozent) und HNO-Ärzten (53,6 Prozent) bekamen deutlich mehr als die Hälfte Patientenfeedback. Urologen erreichten immerhin noch eine Bewertungsquote von 51 Prozent, bei Hausärzten, Internisten und Augenärzten lag sie bei knapp 40 Prozent.

Anzeige

„Unsere Ergebnisse zeigen, dass es für viele Facharztgruppen inzwischen sehr wahrscheinlich ist, auch online Feedback von ihren Patienten zu erhalten“, erklärte Studienleiter Martin Emmert von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der Einfluss der Portale sollte deshalb gerade in diesen Gruppen nicht unterschätzt werden.

Der Analyse zufolge waren die Urteile der Patienten überwiegend positiv: 80 Prozent gaben ihren Ärzten die Note eins oder zwei. Allerding ergab die Studie auch Unterschiede zwischen den Facharztgruppen. Demnach erhielten Allgemeinmediziner besonders gute Bewertungen. Auch Internisten und Urologen wurden überdurchschnittlich gut bewertet.

Weniger gut fielen dagegen die Urteile bei Hautärzten, Orthopäden und Augenärzten aus. Und auch das Geschlecht der Ärzte spielt bei der Bewertung eine Rolle. Demnach erhielten Ärztinnen statistisch signifikant bessere Noten als ihre männlichen Kollegen. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. April 2020
Frankfurt am Main – Mediziner müssen einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt zufolge Nutzerbewertungen auf Arztbewertungsportalen grundsätzlich hinnehmen. Das gilt zumindest dann, wenn die
Arztbewertungsportale: Ärzte müssen Meinungsäußerungen akzeptieren
24. Januar 2020
München – Das Arzt-Bewertungsportal Jameda ist nicht verpflichtet, gelistete Arztprofile vollständig zu löschen. Das hat das Landgericht München I entschieden und damit die Klage einer Ärztin
Landgericht München bestätigt vollständige Arztlistung auf Jameda
6. Dezember 2019
München – Das Online-Bewertungsportal Jameda muss nach Urteilen des Landgerichts München I die Profile von Ärzten unter bestimmten Umständen löschen. Drei Mediziner hatten geklagt und verlangt, dass
Jameda muss Ärzte-Profile unter bestimmten Umständen löschen
17. Juli 2019
München – Der Medienkonzern Hubert Burda Media will seinem Unternehmen Jameda mit neuem Kapital zu weiterem Wachstum verhelfen. Das berichtet der Medienkonzern heute. Nach Angaben des Handelsblatts
Burda investiert massiv in Jameda
17. April 2019
München – Im Streit um gelöschte Bewertungen im Internetportal Jameda hat das Münchner Landgericht I die Klage eines Zahnarztes abgewiesen. Der Mediziner aus Kiel hatte Jameda verklagt, weil das
Zahnarzt verliert Rechtsstreit gegen Jameda
13. März 2019
München – Nach welchen Kriterien löscht das Ärztebewertungsportal Jameda Bewertungen und werden Mediziner abgestraft, die ihre Bezahlmitgliedschaft kündigen? Mit dieser Frage hat sich gestern das
Arzt gegen Jameda: Rechtsstreit um gelöschte Bewertungen
21. Dezember 2018
Hamburg – Patienten geben Ärzten in Bewertungsportalen mehr gute und sehr gute Bewertungen als Ärztinnen. Das berichtet die Stiftung Gesundheit im Rahmen ihrer Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER