NewsÄrzteschaftVerband kritisiert mangelnde Anerkennung Medizinischer Fachangestellter
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Verband kritisiert mangelnde Anerkennung Medizinischer Fachangestellter

Montag, 9. Dezember 2013

Bochum – Die sogenannten nichtärztlichen Gesundheitsfachberufe kommen nicht nur aus dem Pflegebereich. Darauf hat der Verband medizinischer Fachberufe hingewiesen. Im ambulanten Gesundheitswesen arbeiten laut dem Verband derzeit rund 630.000 Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte. Oft fehle in der Politik aber das Bewusstsein für ihre Leistungen.

So komme es, dass ein Passus im Koalitionsvertrag in der Diskussion fast nur auf die Pflegeberufe bezogen werde. In dem Vertrag heißt es: „Der Einsatz von qualifizierten nicht-ärztlichen Gesundheitsberufen, die delegierte ärztliche Leistungen erbringen, soll flächendeckend ermöglicht und leistungsgerecht vergütet werden.“

„CDU und SPD haben vereinbart, im stationären Bereich zu gewährleisten, dass die Personalkosten in ausreichender Höhe und Gewichtung berücksichtigt werden“, sagte Sabine Ridder, Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe. In den Budget­verhandlungen sollten die Krankenhäuser nachweisen, diese Mittel tatsächlich für Personalkosten eingesetzt zu haben.

Anzeige

„Warum gilt diese Forderung nicht auch für Honorarverhandlungen im ambulanten Gesundheitswesen? Hier müssten die Personalkosten für Angestellte in den Arzt- und Zahnarztpraxen ebenso ausreichend einbezogen werden“, so Ridder. Medizinische Fachangestellte assistierten nicht nur, sondern seien häufig arztentlastend tätig, erfüllten eigenständig Aufgabenbereiche und seien psychisch wie physisch täglich einer großen Belastung ausgesetzt.

„Die dafür notwendigen Kompetenzen haben sie sich nicht nur in ihrer Ausbildung angeeignet, sondern vertiefen diese auch ständig durch Fortbildungen und Zusatzqualifikationen“, so die Verbandspräsidentin. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. April 2020
Berlin – Auf die besondere Rolle und die Bedeutung der Medizinischen Fachangestelllten (MFA) in der Coronakrise hat die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) hingewiesen. „Ohne MFA wäre die ambulante Versorgung
Bundesärztekammer lobt Arbeit der Medizinischen Fachangestellten
29. April 2020
Berlin – Medizinische Fachangestellte (MFA) sind in der Coronakrise eine besonders wichtige Stütze für die Ärzte. Darauf hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hingewiesen und ihren Dank
Dank an Medizinische Fachangestellte
27. April 2020
München – Bayerns Fachärzte wollen wegen der Coronakrise finanzielle Hilfen für Praxen und Mitarbeiter. Ärzte und Praxishelfer hätten in den vergangenen Wochen ohne geeignete Schutzausrüstung
Wertschätzung: Ärzte wollen Einmalzahlungen für MFA
15. April 2020
Berlin – Einen Gehaltsbonus für Medizinische Fachangestellten (MFA) und Versorgungsassistenzen in der Hausarztpraxis (VERAH) in der Coronakrise hat der Deutsche Hausärzteverband (DHÄV) in Spiel
Hausärzte wollen Gehaltsbonus auch für Praxispersonal in Coronakrise
1. April 2020
Bochum – Der Verband medizinischer Fachberufe sorgt sich um den Gesundheitsschutz und um die wirtschaftliche Situation der mehr als 600.000 Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten (MFA
COVID-19: Verband mahnt Gesundheitsschutz für Medizinische Fachangestellte an
31. März 2020
Berlin – Morgen tritt die zweite Stufe des im Augenblick gültigen Tarifvertrages für Medizinische Fachangestellte (MFA) in Kraft. Er sieht eine Steigerung der Tarifgehälter um zwei Prozent vor.
Medizinische Fachangestellte erhalten ab April zwei Prozent mehr Gehalt
28. Januar 2020
Frankfurt am Main – Hessische Ärzte haben im vergangenen Jahr mehr medizinische Fachangestellte (MFA) ausgebildet. Das zeigen Zahlen der Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen, die heute veröffentlicht wurden.
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER