NewsVermischtesRegeln für das Silvesterfeuerwerk
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Regeln für das Silvesterfeuerwerk

Montag, 30. Dezember 2013

dpa

Hannover – Auf die Regeln für das Silvesterfeuerwerk hat Niedersachsens Gesund­heitsministerin Cornelia Rundt (SPD) hingewiesen. „Wer unvorsichtig mit Knallkörpern und Raketen hantiert oder illegale Produkte verwendet, kann sich und andere verletzen oder erhebliche Sachschäden verursachen“, warnte sie und appellierte an Verbraucher und Händler, sich an die Bestimmungen des Sprengstoffgesetzes zu halten.

Danach dürfen Sylvesterknaller und -rakteten – in der Amtssprache „Kleinfeuerwerk der Klasse II“ genannt – nur in der Zeit vom 28. bis zum 31. Dezember verkauft werden. Die Käufer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Sofern keine weiteren regionalen Einschränkungen bestehen, darf Kleinfeuerwerk nur am Silvester- und Neujahrstag und dann ebenfalls nur von Volljährigen abgebrannt werden. In unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Seniorenheimen und in der Nähe von Reet- und Fachwerkhäusern ist das Abbrennen von Feuerwerk grundsätzlich nicht zulässig.

Anzeige

Fünf einfache Verhaltensregeln empfiehlt der Bayerische Verbraucherschutzminister Marcel Huber (CSU): nur Originalware verwenden und keine eigenen Basteleien vornehmen, Feuerwerkskörper nach dem Zünden sofort wegwerfen, nie in Personen­gruppen werfen, Raketen senkrecht abschießen und auf genügend Abstand achten. „Raketen und Böller sind kein Spielzeug. Achten Sie auf Ihre Kinder, brennen Sie Feuerwerke besonnen ab und entsorgen Sie Abfälle ordnungsgemäß. So kann den Kleinsten nichts passieren und gleichzeitig wird die Umwelt geschont“, betonte Huber.    © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER