NewsPolitikKrankenhaus­gesellschaft Mecklen­burg-Vorpommern: Informationstouren für Medizinstudiernde
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Krankenhaus­gesellschaft Mecklen­burg-Vorpommern: Informationstouren für Medizinstudiernde

Mittwoch, 22. Januar 2014

Schwerin – Die Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern wirbt bei Medizin­studierenden an den beiden Universitäten des Landes für den Arbeitsstandort Mecklenburg-Vorpommern. Die Kliniken hätten derzeit 180 freie Stellen in fast allen Fachgebieten zu besetzen, sagte Geschäftsführer Wolfgang Gagzow am Mittwoch in Schwerin.

Im April und Mai organisiere die Krankenhausgesellschaft zum dritten Mal die „Med-Ahoi-Tour“ für Medizinstudierende in Krankenhäusern. „Wir wollen den angehen­den Ärzten vor Ort und anschaulich die Arbeits- und Lebensbedingungen an unseren Klinikstandorten zeigen“, sagte er.

Es seien acht Informationstouren geplant, bei denen sich 23 Krankenhäuser den Studenten vorstellen. Insgesamt gibt es im Land 39 Krankenhäuser mit rund 10.000 Betten. Die Häuser beschäftigen 18.500 Mitarbeiter, davon 3.000 Ärzte. © dpa/aerzteblatt.de

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER