NewsÄrzteschaftRheinland-Pfalz will stärkere Vernetzung von Klinik und Praxis
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Rheinland-Pfalz will stärkere Vernetzung von Klinik und Praxis

Freitag, 31. Januar 2014

Mainz – Die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit zwischen Kliniken und Praxen hat der rheinland-pfälzische Ge­sund­heits­mi­nis­ter Alexander Schweitzer (SPD) betont. „Gerade im ländlichen Raum ist es notwendig, die Leistungen der zumeist kleinen Krankenhäuser und der niedergelassenen Ärzte stärker miteinander zu verzahnen“, betonte der Minister bei der Auftaktsitzung des sogenannten Gemeinsamen Landesgremiums in Mainz.

Im Gemeinsamen Landesgremium sind neben dem Ge­sund­heits­mi­nis­terium, die Landesverbände der Krankenkassen, die Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, die Landeskrankenhausgesellschaft und Ärztekammer vertreten. Zudem beteiligen sich die andere Akteure des Gesundheitswesens wie die Lan­des­ärz­te­kam­mer, die Landes­psychotherapeutenkammer, die Landesapothekerkammer, der Landkreistag, der Städtetag sowie die Pflegeorganisationen, die Patienten- und Selbsthilfeorganisationen chronisch kranker und behinderter Menschen und die Heilmittelerbringer. Das Gremium soll Empfehlungen zu sektorenübergreifenden medizinischen Versorgungsfragen geben.

„Die Schnittstellen zwischen den Sektoren […] und zwischen medizinischer und pflegerischer Versorgung sind verbesserungsbedürftig. Daran wollen wir arbeiten“, umriss Schweitzer den Arbeitsplan.

Anzeige

Allerdings will das Land über das Gremium auch stärker als bislang Einfluss bei der Sicherstellung der ambulanten Versorgung nehmen. Zum Beispiel könne das Landesgremium zur Aufstellung und Anpassung der Bedarfspläne Stellung nehmen, hieß es aus dem Ministerium.

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

14. September 2020
Kaiserslautern – Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und einem Prognosemodell will die Stadt Kaiserslautern die weitere Entwicklung der Coronapandemie in der Region vorherberechnen. Bislang seien
Kaiserslautern will mit Partnern die Pandemieentwicklung berechnen
11. September 2020
Mainz – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat Karnevals- und Fastnachtsvereine wegen der Coronapandemie zu neuen Konzepten für die kommende Session aufgefordert. „Die
Dreyer fordert Fastnachtsvereine wegen Coronapandemie zu neuen Formaten auf
11. September 2020
Mainz – Das rheinland-pfälzische Ge­sund­heits­mi­nis­terium will ein Konzept für eine künftige Impfung gegen das Coronavirus entwickeln und erwartet dafür einheitliche Vorgaben vom Bund. „Die Impfung der
Rheinland-Pfalz für Coronaimpfkonzept mit bundesweiten Eckpunkten
10. September 2020
Mainz – Die Ampelkoalition will Pflegekräften in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern eine Coronaprämie von zusätzlich 500 Euro zahlen. Das sieht ein gemeinsamer Antrag der Landtagsfraktionen von SPD,
Rheinland-Pfalz: Coronaprämie für Pflegekräfte in Krankenhäusern wird aufgestockt
27. August 2020
Mainz – Die Coronaregeln für Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz gelten bis Ende Oktober 2020 weiter. „Wir sehen, dass die Einhaltung der Hygienevorschriften in den Einrichtungen gut umgesetzt wird
Rheinland-Pfalz verlängert Coronaregeln für Pflegeeinrichtungen
19. August 2020
Mainz/Trier – Der Caritasverband Trier will die Vorgänge um die Conterganexperimente an Kindern in der Einrichtung „Maria Grünewald“ soweit wie möglich aufklären. Von den Experimenten, über die das
Caritas will Conterganexperimente aufklären
19. August 2020
Speyer/Mainz – Die Zahl der Reha-Anträge bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (DRV) ist 2019 erneut gestiegen. 55.180 Menschen stellten einen Antrag, das waren 3,5 Prozent mehr als im
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER