NewsHochschulenNeue Sportambulanz für Kinder und Jugendliche in Bonn
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Neue Sportambulanz für Kinder und Jugendliche in Bonn

Dienstag, 25. Februar 2014

Bonn – Die Kinderkardiologie am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn hat eine sportmedizinische Ambulanz eingerichtet. Sie ist offen für gesunde und kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Im Fokus stehen dabei Patienten mit angeborenen Herzfehlern, Krebs, Adipositas, Diabetes und weiteren chronischen Erkrankungen. Das Angebot umfasst unter anderem Leistungsdiagnostik, Sporttaug­lichkeits-Untersuchungen und Beratungsgespräche hinsichtlich körperlicher Belast­barkeit und Training.

„Gerade bei einer Herz- oder Krebserkrankung herrscht häufig Unsicherheit, was und wie viel an Sport betrieben werden kann. Wir helfen jedem dabei, das richtige Maß zu finden“, sagt Ursula Hildebrandt, Leiterin der Sportambulanz.

Die neue Ambulanz bietet ein Gesamtkonzept aus sportmedizinischer, sportwissen­schaftlicher und sportpsychologischer Betreuung an – jeweils auf die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst bis hin zu individuellen Trainingsplänen. Hierfür stehen alle Möglichkeiten der Leistungsdiagnostik zur Verfügung. Zudem gibt es eine Ernährungs­beratung und Programme zum „gesunden Abnehmen“, „Blutdruck ohne Medikamente senken“ und „Sport in der Schwangerschaft“. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf wissenschaftlichen Studien.

Anzeige

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER