NewsVermischtesMehr als fünf Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Mehr als fünf Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen

Mittwoch, 5. März 2014

Wiesbaden – Die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen steigt stetig. Zum 31. Dezember 2012 waren rund 5,2 Millionen Menschen und damit etwa jeder achte Beschäftigte in Deutschland im Gesundheitswesen tätig, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Das waren rund 95.000 oder 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr.

Seit der ersten Berechnung im Jahr 2000 ist die Beschäftigtenzahl um rund 950.00 beziehungsweise um 22,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben der Statistiker wuchs die Zahl der Arbeitsplätze in der Gesundheitsbranche demnach rund dreimal so stark wie in der Gesamtwirtschaft.

Vor allem bei Frauen ist das Gesundheitswesen ein beliebtes Arbeitsfeld. Im Jahr 2012 waren gut drei Viertel der Beschäftigten weiblich (75,8 Prozent). Besonders hoch war der Frauenanteil in den ambulanten und (teil-)stationären Pflegeeinrichtungen (87,6 Prozent, beziehungsweise 85,0 Prozent).

Anzeige

© kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

20. Oktober 2020
Berlin – Deutschland ist nach Einschätzung des Chefs des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, bislang nicht besser durch die Coronakrise gekommen als andere Staaten.
Wirtschaft in Deutschland schrumpft stärker als in anderen Ländern
19. Oktober 2020
Berlin – Mediziner warnen angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens und der Lage in deutschen Krankenhäusern vor Panik. „Wir sollten wachsam sein, aber nicht panisch“, sagte Clemens Wendtner,
Umgang mit Corona: Wachsam, aber nicht panisch
7. Oktober 2020
Berlin – Die Bundesregierung will die internationale Zusammenarbeit in Gesundheitsfragen ausbauen. Das Bundeskabinett beschloss dazu eine von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) vorgelegte
Bundesregierung will internationale Zusammenarbeit in Gesundheitsfragen stärken
22. September 2020
Dortmund – Im Augenblick sind 78 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten mit den Leistungen des deutschen Gesundheitssystems zufrieden oder sehr zufrieden. Das geht aus der neuen Ausgabe der
Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitswesen auf Rekordniveau
16. September 2020
Berlin – Eine gute Patientenversorgung setze einen wirksamen Gesundheitsschutz für die Beschäftigten in Kliniken und Praxen voraus. Dies betonte der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) Klaus
BÄK-Präsident Reinhardt betont Rolle des Gesundheitsschutzes für medizinische Berufe
15. September 2020
Konstanz – Die Mehrheit der Bevölkerung schätzt die Leistungsfähigkeit des deutschen Gesundheitssystem als hoch ein. Das zeigt eine Studie von Marius Busemeyer, Politikwissenschaftler und Experte für
Bevölkerung vertraut dem Gesundheitssystem bei Bekämpfung von SARS-CoV-2
14. September 2020
Brüssel – Tausende Ärzte, Krankenschwestern und andere Demonstranten haben gestern in der belgischen Hauptstadt Brüssel mehr Geld für das Gesundheitswesen in der Coronakrise gefordert. Die Polizei
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER