NewsMedizinKaffee senkt Sterblichkeit an Leberzirrhose
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Kaffee senkt Sterblichkeit an Leberzirrhose

Mittwoch, 2. April 2014

dpa

Singapur – Chinesen, die täglich zwei oder mehr Tassen Kaffee tranken, sterben einer epidemiologischen Studie in Hepatology (2014; doi: 10.1002/hep.27054) zufolge zu zwei Dritteln seltener an einer nicht-virusbedingten Leberzirrhose.

Kaffee enthält eine Reihe von bioaktiven Substanzen, die sich in der Summe protektiv auf die Leber auswirken sollen. Im letzten Jahr war eine Meta-Analyse zu dem Ergebnis gekommen, dass Kaffeetrinker seltener an Leberkrebs erkranken. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt das Team um Woon-Puay Koh von der Duke-NUS Graduate Medical School in Singapur bei einer Auswertung der Singapore Chinese Health Study.

Anzeige

Die Studie begleitete eine Gruppe von 63.275 Einwohnern chinesischer Herkunft, die zu Beginn der Studie zwischen 34 und 74 Jahre alt waren. In den folgenden 14,7 Jahren starben 14.928 Teilnehmer, darunter 114 an Leberzirrhose. Für die Gesamtgruppe war keine günstige Wirkung des Kaffeekonsums nachweisbar, was Koh auf den hohen Anteil von Virusinfektionen an den tödlichen Lebererkrankungen zurückführt.

Für die nicht-viral bedingten (also in der Regel alkoholinduzierten) Leberzirrhosen ermittelte Koh jedoch eine Hazard Ratio von 0,34, die mit einem 95-Prozent-Konfi­denzintervall von 0,14 bis 0,80 signifikant ausfiel und bedeutet, dass Chinesen, die täglich zwei oder mehr Tassen Kaffee trinken zu zwei Dritteln seltener an einer nicht-virusbedingten Leberzirrhose sterben.

Experten vermuten, dass Koffein über den TGF-beta-Stoffwechselweg der Entstehung einer Leberfibrose entgegenwirkt. Auch Cafestol und Kahweol könnten über eine antioxidative Wirkung die Leber schützen. Ein Wirkungsbeleg lässt sich aus epidemiologischen Studien zwar nicht ableiten. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand scheint der Kaffeegenuss der Leber jedoch eher zu nutzen als zu schaden. © rme/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. Mai 2020
Löwen/Belgien − Eine Behandlung mit Statinen, dem Standardmedikament zur Senkung erhöhter Cholesterinwerte, kann offenbar die Darmflora von adipösen Menschen normalisieren. Dies kam in 2
Studie: Statine verbessern Darmflora von adipösen Menschen
20. Mai 2020
Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) empfiehlt Patienten, nicht nur bei akuten Beschwerden einen Arzt aufzusuchen, sondern auch
Warnung vor dem Aufschieben von Früherkennungsuntersuchungen
12. Mai 2020
Boston − Bei einer schweren Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 kann es zu Darmschäden bis hin zu einer Nekrose von Darmschlingen kommen, die in einer Studie in Radiology (2020; DOI:
COVID-19: Darmnekrosen im CT erkannt
27. April 2020
Hongkong − Obere gastrointestinale Blutungen sind lebensgefährlich und sollten deshalb endoskopisch gestillt werden. Eine allzu rasche Endoskopie hat sich jedoch in einer randomisierten Studie
Studie: Endoskopie muss bei oberer gastrointestinaler Blutung nicht sofort durchgeführt werden
9. April 2020
Stockholm − Menschen mit einer Zöliakie haben weiterhin ein erhöhtes Risiko, vorzeitig zu sterben, obwohl die Erkrankung heute früher diagnostiziert wird und der Zugang zu glutenfreien
Zöliakie erhöht das Sterberisiko
26. März 2020
Ann Arbor/Michigan – Eine Appendizitis gehört zu den häufigen Erkrankungen, die bei der Erstuntersuchung auf der Notfallaufnahme übersehen werden können. Eine Studie in JAMA Network Open (2020; 3:
Warum eine Appendizitis in der Notfallaufnahme übersehen werden kann
25. März 2020
Birmingham/England und Silver Spring/Maryland – Das erste „Microbiome Treatment Centre“ beliefert in England Kliniken mit Stuhlproben, die sich laut einer Fallserie in EClinicalMedicine (2020; doi:
VG WortLNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER