NewsÄrzteschaftKV Nordrhein informiert über ältere Menschen in der Arztpraxis
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KV Nordrhein informiert über ältere Menschen in der Arztpraxis

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Düsseldorf – Für ältere Menschen und ihre Angehörigen ist es wichtig zu wissen, wo es Hilfen gibt, wenn sich Pflegebedarf abzeichnet oder der Pflegefall plötzlich eingetreten ist. Die Kooperationsstelle für Selbsthilfegruppen und Ärzte (KOSA) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein hat daher in einem neuen Flyer Adressen von Institutionen zusammengestellt, die Unterstützung in Pflegefragen anbieten.

Dabei geht es um die Themenbereiche Wohn- und Pflegeberatung, Finanzielles und Dienstleistungen im Alter, Familienpflegezeit, Ambulante und stationäre Pflege sowie Gewalt in der Pflege

Anzeige

Praxen können den Flyer kostenlos bestellen
Die KOSA ist eine Service-Einrichtung der KV Nordrhein. Sie hilft Patienten dabei, Ansprechpartner im regionalen Versorgungsnetz kennen zu lernen und dadurch persönliche Netzwerke auf- und auszubauen. Außerdem vernetzt sie Ärzte, Psychotherapeuten, Selbsthilfegruppen und Institutionen im Gesundheitswesen miteinander. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER