NewsÄrzteschaftIntegrationskurse für ausländische Ärzte in Thüringen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Integrationskurse für ausländische Ärzte in Thüringen

Freitag, 16. Januar 2015

Jena – In Jena hat heute der erste Integrationskurs für ausländische Ärzte in der Landes­ärztekammer begonnen. Er soll ihnen den Start in den Berufsalltag erleichtern. Die Kammer hat den dreitägigen Kurs mit dem Verband Leitender Krankenhausärzte (VLK), der Landeskrankenhausgesellschaft und dem Marburger Bund (MB) Thüringen entwickelt.

Zu den Themen gehören die Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems inklusive der rechtlichen Rahmenbedingungen. Außerdem geht es um die Vermittlung des notwendigen Rüstzeugs hinsichtlich des Umgangs mit Patienten beispielsweise beim Aufklärungsgespräch. Neben dem Schwerpunkt Kommunikation wird der Kurs durch Gesprächsforen und die Erörterung von Fallbeispielen ergänzt.

„Wir als Ärztekammer stehen vor allem für die Qualität in der ärztlichen Berufsausübung. Deshalb bin ich froh, dass wir mit diesem neuen Kursangebot einen wesentlichen Schritt zu einer Optimierung der Integration ausländischer Kollegen in unsere Gesundheits­einrichtungen gegangen sind“, sagte der Präsident der Ärztekammer, Mathias Wesser. Er forderte das Thüringer Ge­sund­heits­mi­nis­terium auf, der Kammer die notwendige Sprachprüfung der ausländischen Ärzte als hoheitliche Aufgabe zu übertragen.

Anzeige

Ende 2014 waren 1.191 ausländische Ärzte bei der Kammer Thüringen gemeldet. „In unseren Thüringer Krankenhäusern sind ausländische Kollegen schon längere Zeit Realität. Sie sind herzlich willkommen und wir brauchen sie. Wir dürfen aber auch nicht darin nachlassen, selbst für unseren medizinischen Nachwuchs etwas zu tun“, betonte der Thüringer Vorsitzende des Marburger Bundes und Vizepräsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer, Sebastian Roy.

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

8. September 2020
Jena – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen (LÄK) hat zu einer verstärkten Initiative gegen den Ärztemangel aufgerufen. „Nach wie vor ist die Lage in Thüringer Krankenhäusern, Praxen, aber auch Behörden
Mehr Medizinstudienplätze und eine Bleibestrategie in Thüringen notwendig
27. August 2020
Berlin – Das Bundeskabinett hat gestern einer Verlängerung der sogenannten Westbalkanregelung um drei weitere Jahre zugestimmt. Dadurch können Staatsangehörige der Länder Albanien, Bosnien und
Kabinett verlängert erleichterte Einreise von Arbeitskräften aus dem Westbalkan
26. August 2020
Wiesbaden – Deutschland hat im vergangenen Jahr rund 42.500 ausländische Berufsabschlüsse anerkannt, darunter besonders viele Pflegekräfte. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute in Wiesbaden
Deutlich mehr Pflegekräfte aus dem Ausland anerkannt
18. Mai 2020
Wiesbaden − Hessen hat 2018 und 2019 insgesamt 356 Approbationen an Ärzte erteilt, die ihren Hochschulabschluss in einem Drittland gemacht haben. Von diesen bestanden 309 eine spezielle
Hessen erteilt 356 Approbationen an Ärzte aus Drittstaaten
27. März 2020
Berlin − Wegen der Coronakrise wollen Bayern und Niedersachsen einem Bericht zufolge ausländischen Ärzten vorübergehend eine Arbeitserlaubnis erteilen. Wie das digitale Wirtschaftsmagazin
Bayern und Niedersachsen wollen ausländischen Ärzten befristete Arbeitserlaubnis erteilen
24. März 2020
Teheran − Obwohl vom iranischen Außenministerium bewilligt und von der Botschaft in Paris angekündigt, will der Iran angeblich nun doch kein Team der Ärzte ohne Grenzen (MSF) Team im Land. „Wir
Coronakrise: Iran will nun doch kein Team der Ärzte ohne Grenzen
23. März 2020
Havanna − Kubas größte Exportschlager sind nicht etwa Rum oder Zigarren, sondern etwas, was in der Coronakrise umso mehr zur Geltung kommt: Ärzte und Pfleger. Deren Entsendung ins Ausland ist
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER