NewsÄrzteschaftIntegrationskurse für ausländische Ärzte in Thüringen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Integrationskurse für ausländische Ärzte in Thüringen

Freitag, 16. Januar 2015

Jena – In Jena hat heute der erste Integrationskurs für ausländische Ärzte in der Landes­ärztekammer begonnen. Er soll ihnen den Start in den Berufsalltag erleichtern. Die Kammer hat den dreitägigen Kurs mit dem Verband Leitender Krankenhausärzte (VLK), der Landeskrankenhausgesellschaft und dem Marburger Bund (MB) Thüringen entwickelt.

Zu den Themen gehören die Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems inklusive der rechtlichen Rahmenbedingungen. Außerdem geht es um die Vermittlung des notwendigen Rüstzeugs hinsichtlich des Umgangs mit Patienten beispielsweise beim Aufklärungsgespräch. Neben dem Schwerpunkt Kommunikation wird der Kurs durch Gesprächsforen und die Erörterung von Fallbeispielen ergänzt.

„Wir als Ärztekammer stehen vor allem für die Qualität in der ärztlichen Berufsausübung. Deshalb bin ich froh, dass wir mit diesem neuen Kursangebot einen wesentlichen Schritt zu einer Optimierung der Integration ausländischer Kollegen in unsere Gesundheits­einrichtungen gegangen sind“, sagte der Präsident der Ärztekammer, Mathias Wesser. Er forderte das Thüringer Ge­sund­heits­mi­nis­terium auf, der Kammer die notwendige Sprachprüfung der ausländischen Ärzte als hoheitliche Aufgabe zu übertragen.

Anzeige

Ende 2014 waren 1.191 ausländische Ärzte bei der Kammer Thüringen gemeldet. „In unseren Thüringer Krankenhäusern sind ausländische Kollegen schon längere Zeit Realität. Sie sind herzlich willkommen und wir brauchen sie. Wir dürfen aber auch nicht darin nachlassen, selbst für unseren medizinischen Nachwuchs etwas zu tun“, betonte der Thüringer Vorsitzende des Marburger Bundes und Vizepräsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer, Sebastian Roy.

© hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

8. Oktober 2019
München – Die bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer (BLÄK) will für Mediziner aus Nicht-EU-Staaten die Prüfungsstandards erhöhen. Es brauche eine umfänglichere Facharztprüfung für Ärzte aus Drittstaaten, sagte
Bayerische Landesärztekammer plant strengere Prüfungen für Mediziner aus Nicht-EU-Staaten
6. September 2019
Münster – Die Zahl ausländischer Ärzte in Westfalen-Lippe ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Der Ärztekammer zufolge arbeiten 7.150 Ärzten mit ausländischer Staatsangehörigkeit 2018 in der
Mehr ausländische Ärzte in Westfalen-Lippe
21. August 2019
Wiesbaden – Immer mehr Menschen lassen sich bundesweit ihre im Ausland erworbenen Abschlüsse anerkennen. Fast zwei Drittel der Anerkennungen gingen auf das Konto von Gesundheits- und Pflegeberufen,
Ärzte und Pflegekräfte dominieren Zahl der anerkannten ausländischen Berufsabschlüsse
25. Juni 2019
Düsseldorf – Angesichts des dramatischen Fachkräftemangels besonders in der Pflege will die Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) die Anerkennungsverfahren für Gesundheitsberufe vereinfachen. Ab
Nordrhein-Westfalen vereinfacht Anerkennung ausländischer Gesundheitsberufe
4. Juni 2019
Nürnberg – Hochqualifizierte Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern entscheiden sich bei der Jobsuche im Ausland offenbar immer häufiger für eine Stelle in Deutschland. Im Jahr 2018 erteilten deutsche
Deutschland bei hochqualifizierten Zuwanderern immer beliebter
3. Juni 2019
Münster – Der 122. Deutsche Ärztetag hat seine Forderung aus dem vergangenen Jahr bekräftigt, dass Ärzte aus Drittstaaten (Nicht-EU-Ländern) „grundsätzlich“ ein drittes Staatsexamen absolvieren
Ausländische Berufsabschlüsse: Grundsätzlich drittes Staatsexamen angemahnt
14. Mai 2019
Berlin – Die Bundesregierung hält den Zuzug von Ärzten, Zahnärzten und Apothekern vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels im Gesundheitswesens für zwingend notwendig. Eine gelingende
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER