NewsÄrzteschaftKBV begrüßt Förderung des elektronischen Arztbriefes
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KBV begrüßt Förderung des elektronischen Arztbriefes

Freitag, 23. Januar 2015

Berlin – Die KV Telematik GmbH und die Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) haben die im Referentenentwurf des E-Health-Gesetzes vorgesehende Förderung des elektronischen Arztbriefes (eArztbrief) begrüßt. Damit würden die herkömmlichen, teils wenig sicheren Methoden der Patientendatenübertragung, beispielsweise das Fax, ersetzt.

„Die KBV bietet mit dem Sicheren Netz der KVen (SNK) bereits heute eine weit verbrei­tete, funktionierende digitale Infrastruktur für niedergelassene Ärzte und Psychothera­peuten an“, erklärte Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der KBV. Das SNK gewährleiste eine sichere, datenschutzkonforme Übermittlung vertraulicher Daten zwischen Niedergelassenen und auch Krankenhäusern.

Anzeige

Dies unterstrich auch Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KV Telematik GmbH. „Als Tochterunternehmen der KBV haben wir die Aufgabe, telematische Anwendungen im Sinne der Ärzteschaft voranzutreiben“, erklärt Fuhrmann und ergänzt „dabei ist der eArztbrief eine der am häufigsten geforderten Anwendungen. Wir wollen zeitnah mit einem Test in vernetzten Strukturen beginnen.“ © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Avatar #104949
Dreismann
am Sonntag, 25. Januar 2015, 18:18

Elektronischer Arztbrief

Wenn man meint, den elektronischen Arztbrief einführen zu müssen, dann sollte man es auch richtig machen! Meines Erachtens sollte man den medizinischen Dienst und den ärztlichen Dienst des Arbeitsamtes in das Netz integrieren unter Beachtung des Datenschutzes. Ich finde es anachronistisch, wenn man bei einer Anfrage der Krankenkasse unzählige Briefe in einen viel zu kleinen Umschlag für den MDK pfri̲e̲meln muss. Die Steuerklärung muss mittlerweile auch nicht mehr persönlich beim Finanzamt vorbei gebracht werden.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER