Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Neue Liste medizinischer Dolmetscher

Freitag, 27. Februar 2015

Berlin – 350 Dolmetscher und Übersetzer, die auf den medizinischen Bereich spezialisiert sind, nennt die neue „Fachliste Medizin, Pharmazie und Medizintechnik 2015/2016“. Herausgeber des kostenlosen Verzeichnisses ist der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ).

„Dolmetscher arbeiten mündlich und kommen zum Einsatz, wenn es zum Beispiel um ein Arztgespräch geht. Übersetzer arbeiten hingegen schriftlich. Sie übersetzen Texte wie Patienteninformationen, Studienprotokolle oder auch Handbücher“, informiert der Verband.

Die Liste nennt Sprachexperten für mehr als 30 Sprachen, gängige als auch seltenere. Neu hinzugekommen sind in der aktualisierten Ausgabe Vertreter für die Sprachen Schwedisch, Slowakisch und Slowenisch.

Die Einträge sind nach Sprachen und innerhalb der Sprachen nach Postleitzahlen sortiert. Jeder Eintrag informiert zu Sprachrichtungen, Muttersprache und Fachgebieten des jeweiligen Experten. Das Spektrum der aufgeführten Fachgebiete reicht von Allergologie bis Zahntechnik.

Alle Einträge stammen von Mitgliedern des BDÜ. Sie mussten vor Aufnahme in den Verband ihre Qualifikation für den Beruf nachweisen. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige