NewsÄrzteschaftUlrich Clever bleibt Präsident der Ärztekammer Baden-Württemberg
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Ulrich Clever bleibt Präsident der Ärztekammer Baden-Württemberg

Sonntag, 1. März 2015

Stuttgart – Ulrich Clever aus Freiburg ist gestern von der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Landes­ärztekammer Baden-Württemberg mit großer Mehrheit zum Präsi­denten der Standes­vertretung wiedergewählt worden. Der 61-jährige Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe war bereits in den letzten vier Jahren Präsident der rund 65.000 Ärztinnen und Ärzte im Land. Neuer Vizepräsident ist Matthias Fabian (55), Facharzt für Innere Medizin aus Stuttgart.

Sein berufspolitisches Engagement als Delegierter der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Südbaden begann er wenige Jahre nach seiner Niederlassung 1991 als gesprächsorientierter Gynäkologe in Freiburg. Kurze Zeit später stieg er zusätzlich in die ehrenamtliche Arbeit für die Bezirksärztekammer Südbaden ein. Seit Februar 2011 ist Clever Präsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg und Menschenrechtsbeauftragter der Bundes­ärzte­kammer. © EB/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

22. Juli 2019
Stuttgart – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg hat Staat und Gesellschaft dazu aufgerufen, alles dafür zu tun, Spendebereitschaft und Transplantation von Organen zu
Ärztekammer Baden-Württemberg beschließt Sechs-Punkte-Katalog für mehr Organspenden
11. Juli 2019
Mainz – In Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr 548 Ärzte ihre Facharztweiterbildung abgeschlossen. Etwas mehr als die Hälfte von ihnen (297) waren Ärztinnen. Das hat die Ärztekammer
Innere Medizin und Allgemeinmedizin beliebte Facharztweiterbildung in Baden-Württemberg
24. Februar 2019
Stuttgart – Wolfgang Miller aus Leinfelden-Echterdingen ist neuer Präsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg. Er wurde am Samstag von der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des­ärz­te­kam­mer
Wolfgang Miller ist neuer Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg
24. Juli 2018
Stuttgart – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung (VV) der Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg hat die Bundesregierung aufgefordert sicherzustellen, dass im Krankenhausbereich Tarifsteigerungen grundsätzlich
Ärztekammer Baden-Württemberg für Refinanzierung von Tarifsteigerungen
27. Februar 2018
Berlin – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg hat zwei weitere Modellprojekte zur ausschließlichen ärztlichen Fernbehandlung genehmigt. Sie basieren auf der bisher bundesweit einmaligen Regelung
Gefängnisinsassen dürfen in Baden-Württemberg fernbehandelt werden
19. Januar 2018
Stuttgart – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer (LÄK) Baden-Württemberg hat der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Vertreter der Kammer haben gestern in der Gedenkstätte der ehemaligen Tötungsanstalt Grafeneck
Ärztekammer Baden-Württemberg erinnert an Opfer des Nationalsozialismus
24. Januar 2017
Stuttgart – Eine effektive und zielgerichtete Versorgungssteuerung fordert die Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg. „Es ist unzweifelhaft, dass Ärzte in der Grundversorgung gemeinsam mit ihren Teams
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER