szmtag Was gute Gesundheits­informationen leisten müssen
NewsVermischtesWas gute Gesundheits­informationen leisten müssen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Was gute Gesundheits­informationen leisten müssen

Mittwoch, 11. März 2015

Köln – Autoren von Gesundheitsinformationen sollten darstellen, wie sie zu ihren Aussagen kommen, also was ihre Quellen sind und wie sie recherchiert haben. Das fordert das Netzwerk evidenzbasierte Medizin (EbM-Netzwerk). Mehr als 25 Informationsersteller, Wissenschaftler, Kliniker, Patientenvertreter und Journalisten haben dazu formuliert, welche Anforderungen verlässliche Gesundheitsinformationen erfüllen müssen.

Die Gruppe hat dies in einer Neuausgabe des Leitfadens „Gute Praxis Gesundheits­information“ zusammengefasst. „Hochwertige Informationen gibt es zwar. Sie sind aber in einem Dschungel aus Meinungen, Halbwahrheiten bis hin zu Scharlatanerie oft nur schwer zu finden“, beschreibt Klaus Koch, Ko-Sprecher des Fachbereichs Patienten­information und –beteiligung des EbM-Netzwerkes, das Problem.

„Die ‚Gute Praxis‘ macht keine Vorschriften. Wir fordern aber, dass Ersteller ihre grundsätzlichen Methoden und Prozesse aufschreiben und veröffentlichen“, erläutert Ingrid Mühlhauser, Sprecherin des Fachbereichs. Der neue Leitfaden sei eine Hilfestellung, welche Aspekte dabei angesprochen werden sollten.

Anzeige

Der Entwurf des Leitfadens „Gute Praxis Gesundheitsinformation“ steht bis zum 24. April auf der Seite des EbM-Netzwerkes zur Kommentierung bereit. Interessierte können schriftliche Stellungnahmen dazu abgeben.

Die Dokumentation der Stellungnahmen, eine Würdigung und die finale Version der Guten Praxis sollen im Sommer 2015 erscheinen. 

Der zweite Schritt sieht dann vor, ein Netzwerk aus Erstellern zu gründen, die sich auf die Umsetzung der Guten Praxis verpflichten. Dieses Netzwerk soll das Fundament für eine übergreifende Plattform guter Gesundheitsinformationen werden. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER