NewsVermischtesDeutsche Plattform NanoBioMedizin gegründet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Deutsche Plattform NanoBioMedizin gegründet

Freitag, 13. März 2015

Frankfurt – Vertreter aus Forschungseinrichtungen, Industrie und Behörden haben Anfang März die Deutsche Plattform NanoBioMedizin aus der Taufe gehoben. Ziel der Initiative ist es, Ergebnisse der nanobiotechnologischen Forschung schneller und effektiver zum Patienten zu bringen.

Die „NanoBioMedizin“ gilt als einer der Hoffnungsträger für die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen. Um sichere und medizinisch wirksame nanobiomedizinische Produkte zum Patienten zu bringen, ist jedoch nicht nur eine enge Zusammenarbeit von Chemikern, Medizinern, Physikern, Biologen und Ingenieurwissenschaftlern erforderlich. Auch der kontinuierliche Austausch mit Industrie und Behörden muss gesichert sein.

„Die Zusammenarbeit so vieler unterschiedlicher Akteure erfordert eine effektive Kommunikation, die durch die neue Plattform ermöglicht und gefördert wird“ erläutert Klaus-Michael Weltring, Sprecher der Deutschen Plattform NanoBioMedizin.   

Im Mai wollen die Teilnehmer im Rahmen eines Workshops Themen für eine strategische Forschungsagenda definieren und erforderliche Förder- und Strukturmaßnahmen für deren Umsetzung diskutieren.

© hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER