NewsPolitikProf. Dr. med. Christiane Woopen: Vorsitzende des Deutschen Ethikrates
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Prof. Dr. med. Christiane Woopen: Vorsitzende des Deutschen Ethikrates

Donnerstag, 1. Mai 2014

Christiane Woopen

Christiane Woopen, Jahrgang 1962, hat eine Professur für Ethik und Theorie an der Uni Köln. Der Deutsche Ethikrat, dessen Vorsitzende sie ist, legt regelmäßig Stellungnahmen und Berichte zu strittigen Themen wie Hirntod, Gendiagnostik und Leben mit Demenz vor.

Was ärgert Sie am meisten?

Ignoranz

Was war die wichtigste Entscheidung in
Ihrem Leben?

Meinen Mann zu heiraten und unsere Familie
zu gründen

Gesundheit bedeutet für Sie . . .

eine gute Voraussetzung, um das Leben führen
zu können, das ich führen möchte.

Ihr wichtigster Tipp/Rat für angehende Ärzte?

Lassen Sie sich durch nichts und niemanden
ausreden, dass der Mensch in den Mittelpunkt
Ihres Handelns gehört!

Ihre Prioritätenliste für Veränderungen im Gesundheitswesen . . .

Stärkere Fokussierung der Lebensqualität von Patienten in der Forschung und in der klinischen Versorgung – damit wird auch die Patientenorientierung gestärkt; mehr Zeit und Qualität bei Aufklärung und Beratung; wertschätzende Arbeitsbedingungen; gesellschaftliche Debatte über Prioritäten bei der Verteilung der knappen Ressourcen

Welchem Gesundheitsthema wünschen
Sie mehr Aufmerksamkeit?

Der Lebensqualität

Wie schützen Sie sich vor zu viel Stress?

Durch eine Haltung der Achtsamkeit

Was hat Sie zuletzt am stärksten beeindruckt?

Der 5. Satz der 3. Sinfonie von Gustav Mahler

Wie verbringen Sie Ihre freie Zeit?

Mit Freunden, Musik und Lesen

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten . . .

würde ich eine Safari in Afrika machen.

Die besten Ideen kommen Ihnen bei . . .

Gesprächen, beim Lesen und unter der Dusche.

© DÄ-M/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER