NewsPolitikPflegepersonal an der Berliner Charité streikt kommende Woche
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Pflegepersonal an der Berliner Charité streikt kommende Woche

Dienstag, 21. April 2015

Berlin - Die Gewerkschaft Verdi hat das Pflegepersonal an der Berliner Charité für kommende Woche zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. Eine entsprechende Androhung sei eingegangen, sagte ein Sprecher des größten deutschen Universitäts­klinikums am Dienstag. Er bestätigte damit einen Bericht des Tagesspiegel. Man werde sich demnächst zu dem Thema äußern.

Außer den Pflegern rief die Gewerkschaft auch andere Charité-Mitarbeiter an allen Standorten zu dem Warnstreik am Montag und Dienstag auf. Zwar gebe es Notdienstvereinbarungen, jedoch wolle man zehn Stationen komplett schließen, sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Kalle Kunkel.

Anzeige

Arbeitnehmer beklagen schon lange einen "Pflegenotstand". Pro Patient gebe es zu wenig Pfleger. Verdi fordert, dass Vorgaben dazu im kommenden Krankenhausplan verankert werden, etwa zu Mindestbesetzungen in Nachtschichten. Der Plan wird aktuell von Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) für die Jahre 2016 bis 2020 aufgestellt.  © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER