NewsÄrzteschaftZertifizierung bestätigt Qualitätsanspruch der KV Saarland
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Zertifizierung bestätigt Qualitätsanspruch der KV Saarland

Donnerstag, 21. Mai 2015

Saarbrücken – Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Saarland hat ihr Qualitäts­management-System (QM-System) nach dem Standard DIN EN ISO 9001:2008 extern beurteilen lassen und eine Zertifizierung erhalten. „Die Etablierung eines QM-Systems ist ein Signal an unsere Mitglieder. Auch wir als KV stellen uns mit der Zertifizierung einer kritischen Prüfung, in die alle Bereiche und Mitarbeiter mit einbezogen werden“, sagte der Geschäftsführer der KV, Martin Brühl. Er betonte, die Zertifizierung belege, dass die KV die Anforderungen ihrer Mitglieder sehr ernst nehme und deren Zufriedenheit konsequent in den Mittelpunkt ihres Handelns stelle.

Die KV hatte das QM-System in den Jahren 2012 bis 2014 eingeführt. Dabei hat sie ihre Prozessabläufe komplett überprüft und überarbeitet. Ziel war es, effizientere, einfachere und transparentere Verwaltungsabläufe zu schaffen und auf allen Ebenen klare Verant­wortlichkeiten festzulegen. Das soll auch einen wirtschaftlichen und sparsamen Umgang mit Ressourcen sicherstellen. Die KV wollte nach eigenen Angaben außerdem signa­lisieren, dass Qualitätsmanagement nicht nur eine Forderung ist, die sie an ihre Mitglieder richtet, sondern dass sie sich selbst auch zu diesen Standards bekennt.

Anzeige

Gunter Hauptmann, Vorsitzender des KV-Vorstandes wies in diesem Zusammenhang auf die sogenannte Testabrechnung hin. „Hier haben wir eine zentrale Qualitätsver­besserung erreicht“, betonte er. Mittels der Testabrechnung könnten Ärzte und Psychotherapeuten ihre Abrechnung korrigieren, bevor sie diese endgültig abgäben. „Durch die Einführung der Testabrechnung hat sich die Zahl der Widersprüche gegen Verwaltungsakte der KV Saarland um 80 Prozent reduziert“, berichtete Hauptmann. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

22. Oktober 2020
Berlin – Die AOK hat ihr Informationsangebot zu den Qualitätsergebnissen einzelner Krankenhäuser bei Knie- und Hüftoperationen ergänzt: Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Qualitätsdaten zur
AOK veröffentlicht klinikbezogene Qualitätsdaten zu Knieprothesenwechseln
6. Oktober 2020
Berlin – Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) bekommt einen neuen Leiter. Claus-Dieter Heidecke übernimmt das Amt zum Jahresende und löst damit Christof Veit
Claus-Dieter Heidecke zum neuen IQTIG-Leiter ernannt
29. September 2020
Hamburg – Das Evangelische Krankenhaus Alsterdorf in Hamburg und die AOK Rheinland-Hamburg haben den nach eigenen Angaben bundesweit ersten Qualitätsvertrag zur Versorgung von geistig Behinderten in
Erster Vertrag für bessere stationäre Versorgung geistig Behinderter abgeschlossen
17. September 2020
Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat Qualitätsanforderungen für Einrichtungen festgelegt, die Patienten mit B-Zell-Neoplasien mit sogenannten CAR-T-Zellen behandeln. „Dass der Einsatz
Therapien mit CAR-T-Zellen: Einrichtungen müssen neue Qualitätsanforderungen erfüllen
17. September 2020
Berlin – Rund 90 Prozent der Praxen wenden umfassend Methoden und Instrumente des Qualitätsmanagements (QM) an. Dies ergab die jüngste Stichprobenerhebung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV)
Rund 90 Prozent der Praxen setzen Qualitätsmanagement um
15. September 2020
Berlin – Das Training von zwischenmenschlichen Fähigkeiten, die sogenannten Human Factors, spielen in der Ausbildung und in den Kliniken noch immer eine untergeordnete Rolle. Das kritisiert die
Zwischenmenschliche Fähigkeiten kommen in Studium und Weiterbildung zu kurz
11. September 2020
Dresden – Ein neues Qualitätsmanagementsystem, das konsequent auf digitale Lösungen setzt und die Patientenperspektive gleichberechtigt einbezieht, erproben verschiedene Partner jetzt in Sachsen. An
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER