NewsHochschulenLernzielkataloge Medizin und Zahnmedizin verabschiedet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Lernzielkataloge Medizin und Zahnmedizin verabschiedet

Donnerstag, 11. Juni 2015

Kiel – Mit überwältigender Mehrheit verabschiedete die Mitgliederversammlung des Medizinischen Fakultätentages (MFT) in diesem Jahr die Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkataloge Medizin und Zahnmedizin. „Bislang standen für das Studium der Humanmedizin und der Zahnmedizin in Deutschland keine kompetenzorientierten Lernziele zur Verfügung. Auch in keinem anderen Fach gibt es so etwas“, würdigte MFT-Präsident Heyo K. Kroemer die Kataloge, die gemeinsam mit der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung, Vertretern von medizinischen Fachgesellschaften, Orga­nisationen der Selbstverwaltung, Ministerien sowie Wissenschaftsorganisationen erarbeitet worden.

Die Kataloge orientieren sich stark am Berufsbild des Arztes und des Zahnarztes und können nun von den Fakultäten genutzt werden. Eine Implementierungsgruppe aus dem Kreis der Studiendekane soll die Umsetzung begleiten und ein regelmäßiges Monitoring durchführen.

Anzeige

Zudem nahm der MFT in diesem Jahr die Fakultät für Medizin und Gesundheits­wissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg als stimmberechtigtes Mitglied auf. Damit sind nun 37 Medizinische Fakultäten in Deutschland unter dem Dach des MFT organisiert. © ER/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER