NewsHochschulenFachgesellschaft zertifiziert Mainzer Chirurgie
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Fachgesellschaft zertifiziert Mainzer Chirurgie

Freitag, 24. Juli 2015

Mainz – Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Transplantationschirurgie der Universi­täts­medizin Mainz hat bei einer Rezertifizierung ihre Qualität erneut unter Beweis gestellt. Sie wurde von der Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) daher als Kompetenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre anerkannt.

„Nachdem wir 2011 als deutschlandweit erste Einrichtung von der DGAV als ‚Kompetenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre‘ zertifiziert wurden, war uns besonders wichtig, dieses Label unbedingt fortzuführen“, sagte der Direktor der Klinik, Hauke Lang. Schwierig seien diese Eingriffe vor allem, weil sie über Bauch- und Brusthöhle erfolgten.

Für die Rezertifizierung konnte die Klinik erneut eine hohe Anzahl von Operationen an Magen und Speiseröhre nachweisen. Dieser Nachweis ist eine Grundvoraussetzung, um von der DGAV als Kompetenzzentrum ernannt zu werden. Zudem müssen die Eingriffe den geforderten Qualitätsstandards entsprechen.

Anzeige

Des Weiteren stellten die unabhän­gigen Auditoren in ihrem Prüfbericht „eine sehr sorgfältige Aufarbeitung der Patienten­daten auch in der Tumornachsorge“ in der chirurgischen Poliklinik fest. Darüber hinaus kamen die Prüfer zu dem Schluss, dass die Klinik mit anderen Bereichen der Universitätsmedizin Mainz sehr gut vernetzt sei. Dies wirke sich positiv auf die Forschung aus.

„Diese Zertifizierung ist einerseits Bestätigung unserer täglichen Arbeit und gibt den Patienten andererseits Sicherheit, dass sie nach aktuellen und anerkannten wissenschaftlichen Standards behandelt werden“, so Langs Fazit. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

8. September 2020
Leipzig – Bauchchirurgen am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) setzen Modelle aus dem 3D-Drucker ein, um komplexe Operationen zu planen. Das hat die Uniklinik Leipzig mitgeteilt. „Das kleine Becken
Leipzig: Modelle aus dem 3D-Drucker helfen bei schwierigen Tumoroperationen
31. August 2020
Leicester – Unkomplizierte Frakturen des Os scaphoideum (Kahnbein), die häufigste Form der vor allem bei jungen Männern auftretenden Handwurzelfrakturen, heilten in einer randomisierten Studie aus
Skaphoidfraktur: Operation bei häufiger Verletzung des Handgelenks selten erforderlich
19. August 2020
Bonn – Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat eine vorläufige Fassung des Operationen- und Prozedurenschlüssels (OPS) 2021 veröffentlicht. Der OPS ist die amtliche
Vorabfassung des Operationen- und Prozedurenschlüssels erschienen
28. Juli 2020
Berlin – Während des Coronashutdowns ist die Anzahl der Operationen in Deutschland um 41 Prozent zurückgegangen. Das teilt der Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) unter Berufung auf Zahlen
OP-Ausfall von 41 Prozent: Chirurgen fordern Anpassung von Pandemieplänen
14. Juli 2020
Berlin – Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eine allmähliche Rückkehr der Krankenhäuser zum Regelbetrieb angemahnt. „Niemand sollte einen Kranken­haus­auf­enthalt, der nötig ist, wegen Corona
Operationen: Kein Grund mehr für Verschiebung
6. Juli 2020
Halle-Wittenberg – Pharmazeuten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben zusammen mit Neurochirurgen des Universitätsklinikums Halle (Saale) (UKH) ein Verfahren entwickelt, um den
Wirkstoff Nimodipin könnte Nervenzellen nach Hirn-OP schützen
18. Juni 2020
Kassel – Das Bundessozialgericht (BSG) hat den Anspruch eines Mann-zu-Frau-Transsexuellen auf eine „gesichtsfeminisierende Operation“ abgelehnt. Insgesamt müssten die Krankenkassen Transsexuellen nur
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER