NewsPolitikArbeitshilfen für die Flüchtlingsbetreuung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Arbeitshilfen für die Flüchtlingsbetreuung

Montag, 3. August 2015

Berlin –  Die Berliner Initiative „Medizin hilft Flüchtlingen“ hat Standard-Informationen rund um die  medizinische Versorgung von Flüchtlingen in verschiedene Sprachen übersetzen lassen und stellt diese zum kostenlosen Download bereit.  

Die Dokumente sollen den Umgang mit internationalen Patienten in einem Asylbewerber-Verfahren erleichtern und umfassen beispielsweise Informationen zu Impfungen, Hinweise zur Einnahme von Medikamenten oder Informationen zum grünen Kranken­schein. Die Arbeitshilfen stehen in zehn unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung, darunter arabisch, persisch, dari und vietnamesisch.

Anzeige

Die Berliner Organisation „Medizin hilft Flüchtlingen“ ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher  Ärzte, die sich seit 2014 ehrenamtlich um Berliner Flüchtlinge kümmert. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER