NewsPolitikBerlin richtet vier Kinderschutz­ambulanzen ein
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Berlin richtet vier Kinderschutz­ambulanzen ein

Dienstag, 25. August 2015

Berlin – In Berlin soll es ab dem kommenden Jahr vier sogenannte Kinderschutzambu­lanzen geben. Sie richten sich an Fachkräfte, die beruflich mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt stehen, zum Beispiel niedergelassene Kinderärzte. In den Ambulanzen sollen erfahrene Ärzte dabei helfen, Verdachtsfälle von Kindesmisshandlung zu klären und – im Falle einer Misshandlung – sensibel aber auch gerichtsfest zu dokumentieren.

Der Berliner Senat hat dieses Vorhaben heute auf Vorlage der Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres (SPD), des Senators für Gesundheit und Soziales, Mario Czaja (CDU), und des Senators für Justiz und Verbraucherschutz, Thomas Heilmann (CDU), beschlossen.

Anzeige

„Im Zuge von Gefährdungseinschätzungen gibt es immer wieder auch Grenzfälle, in denen es Fachkräften schwerfällt, eine Kindeswohlgefährdung zweifelsfrei festzustellen. Mit den Kinderschutzambulanzen entstehen Kompetenzzentren, in denen speziell geschultes Personal künftig in Zweifelsfällen mehr Klarheit schaffen kann“, sagte Scheeres.

Die vier neuen Kinderschutzambulanzen werden eng mit der Gewaltschutzambulanz an der Berliner Charité zusammenarbeiten. Dessen rechtsmedizinischer Dienst übernimmt die fachgerechte, gerichtsfeste Sicherung der Spuren. „Wir wollen die Kinder schützen und die Täter bestrafen. Die gerichtsfeste und zeitnahe Sicherung von Misshandlungs- und Missbrauchsspuren ist deshalb von großer Bedeutung für ein eventuelles späteres Gerichtsverfahren“, sagte Heilmann.

© hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #87638
bambes
am Mittwoch, 26. August 2015, 22:40

"Mogelpackung"

detailliert hier begründet:
https://www.piratenfraktion-berlin.de/2015/08/25/kinderschutz/
LNS

Nachrichten zum Thema

17. Oktober 2019
Berlin – Der Trend zu Nahrungsergänzungsmitteln hat sich auch auf Kinder ausgeweitet. Die Nachfrage nach entsprechenden Präparaten ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das signalisiert eine
Nahrungsergänzungsmittel für Kinder immer gefragter
17. Oktober 2019
Hannover – Angesichts hoher Armutszahlen fordert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen Politik und Arbeitgeber zum Handeln auf. Allein in Niedersachsen seien knapp 16 Prozent der Menschen von
Tag der Armut: Verband fordert höheren Mindestlohn
8. Oktober 2019
Luxemburg – Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet muss nach Ansicht der EU-Staaten mehr auf europäischer Ebene getan werden. Die exponentielle Zunahme der vergangenen Jahre in
EU-Staaten wollen mehr gegen sexuellen Kindesmissbrauch im Netz tun
1. Oktober 2019
Berlin – In der Großen Koalition scheint es zunehmend Bewegung zu geben bei Verhandlungen über ein weitgehendes Verbot von Tabakwerbung auf Plakatwänden und im Kino. Sowohl Unions-Fraktionsvize Gitta
Koalitionspolitiker wollen bald Entscheidung zum Außenwerbeverbot für Tabak treffen
30. September 2019
Berlin – Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey (SPD) will bis zum Jahresende ihre Vorschläge für mehr Schutz von Kindern und Jugendlichen bei Videospielen und Apps vorlegen. Das sagte ein Sprecher
Ministerin will Pläne für Kinderschutz bei Apps vorlegen
11. September 2019
Berlin – Mehr als 24 Millionen Kinder in den Konfliktgebieten in aller Welt benötigen nach Schätzungen der Kinderrechtsorganisation Save the Children psychologische Hilfe. Die in Konfliktregionen und
Millionen Kinder in Konfliktgebieten brauchen psychologische Hilfe
10. September 2019
Erfurt – Trotz Jahre guter Beschäftigung und steigender Löhne bleibt Kinderarmut in Thüringen ein Problem. Während die Arbeitslosenquote zwischen 2010 und 2017 deutlich sank, ging der Anteil von
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER