NewsVermischtesBiozide in der Diskussion
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Biozide in der Diskussion

Donnerstag, 27. August 2015

Berlin – Ein Zusammenhang zwischen biozidhaltigen Holzschutzmitteln und neurolo­gischen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson oder Multipler Sklerose ist nicht belegt. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der Fraktion Bündnis90/Grüne im Bundestag.

Sogenannte Biozide werden zur Desinfektion verwendet, aber auch, um Fassaden von Gebäuden zu schützen, um den Pflanzenbewuchs bei Schiffen zu verhindern und Nagetiere zu bekämpfen. „Doch die Mittel bergen auch Gefahren für Mensch und Umwelt, die die Bundesregierung selbst lange Zeit unterschätzt hat“, schreiben die Grünen-Abgeordneten in ihrer Anfrage.

Häufig erfüllten Biozide nicht nur den ihnen zugedachten Zweck, sondern schädigten auch Lebewesen im Boden und in Gewässern. Gelangen die Stoffe in die Umwelt und die Umgebung von Menschen, würden sie zu einem Risiko für die Gesundheit. „Um dieses Risiko zu minimieren, müssen gesetzliche Regelungen auf nationaler und auf europäischer Ebene weiterentwickelt werden“, fordern die Abgeordneten der Grünen.

Anzeige

Biozide Wirkstoffe würden auf Grundlage von Tierstudien und einer umfassenden Literaturrecherche im Rahmen des europäischen Genehmigungsverfahrens auf mögliche gesundheitsschädigende Effekte hin überprüft, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort. Bei den derzeit genehmigten Holzschutzmittelwirkstoffen seien daher nach derzeitigem wissenschaftlichem Erkenntnisstand bei sachgerechter und bestimmungsgemäßer Verwendung keine gesundheitsschädigenden Effekte anzunehmen, auch nicht auf das Nervensystem.

Sie verweist zudem auf die aktuelle EU-Biozid-Verordnung Nummer 528/2012, die festlege, dass Biozidprodukte künftig grundsätzlich keine Wirkstoffe enthalten dürfen, die krebserzeugend oder erbgutverändernd sind, die Fortpflanzungsfähigkeit beein­trächtigen oder hormonähnlich wirken.

© hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

17. Oktober 2019
Berlin – Am Berliner Verwaltungsgericht wird am 31. Oktober erstmals eine Klimaklage gegen die Bundesregierung verhandelt. Geklagt hätten drei Familien von Ökobauern aus Niedersachsen,
Klimaklage gegen Bundesregierung
14. Oktober 2019
Sacramento – Kalifornische Strände und Naturparks werden zur rauchfreien Zone. Der Gouverneur des US-Westküstenstaates unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz, das den Konsum von Zigaretten
Kalifornien verbietet Rauchen an Stränden und in Naturparks
4. Oktober 2019
Bonn – Eine Arbeitsgruppe um Elvira Mass vom LIMES-Institut der Universität Bonn wird in den kommenden Jahren ein allgegenwärtiges Umweltrisiko für das menschliche Immunsystem erforschen: die
Bonner Wissenschaftler untersuchen den Einfluss von Nanoplastik auf die Entwicklung von neurologischen Krankheiten
17. September 2019
Berlin – Drei Tage vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts machen Umweltverbände und Verbraucherschützer Druck, wirksame Maßnahmen für mehr Klimaschutz vorzulegen. Ein Bündnis von
Druck auf Regierung steigt vor entscheidender Sitzung des Klimakabinetts
11. September 2019
Berlin – Angesichts neuer Daten zu Diesel-Abgasen pocht das Umweltbundesamt (UBA) auf die technische Nachrüstung älterer Autos mit modernen Katalysatoren. „Neue Messwerte und die Berücksichtigung
Neue Daten: Umweltbundesamt pocht auf Diesel-Nachrüstungen
20. August 2019
Berlin – Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) schlägt auf Drängen der EU-Kommission weitere Verschärfungen der Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers vor. So sollen in stark
Klöckner schlägt weitere Düngebeschränkungen vor
20. August 2019
Berlin – Das Umweltbundesamt (UBA) hat eine kostenfreie App zur Luftqualität auf den Markt gebracht. Die Anwendung stellt stündlich aktualisierte Daten für die gesundheitsgefährdenden Schadstoffe
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER