NewsÄrzteschaftNeue Kodierhilfe zu Infektionen und Immundefekten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Neue Kodierhilfe zu Infektionen und Immundefekten

Freitag, 11. September 2015

Berlin – Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat ein neues Kodier-Manual zu Infektanfälligkeit und Immundefekten herausgegeben. Vertragsärzte finden darin eine Zusammenstellung aller wichtigen Kodes sowie erläuternde Informationen zu den Krankheitsbildern.

So soll das Handbuch „Abwehrschwäche, Infektanfälligkeit oder Immundefekt?“ Ärzten helfen, bei komplexen Krankheiten die richtige Kodierung auszuwählen. Es enthält eine grafisch aufbereitete Zusammenstellung der ICD-10-Kodes zu beiden Themenkomplexen sowie Kriterien für die Verschlüsselung der Behandlungsdiagnosen. Hinzu kommt eine übersichtliche Darstellung von Kodier-Zusammenhängen.

Anzeige

© hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER