NewsPolitikViele Kliniken angesichts der digitalen Revolution ratlos
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Viele Kliniken angesichts der digitalen Revolution ratlos

Freitag, 18. September 2015

Hannover – 28 Prozent der deutschen Krankenhäuser haben eine umfassende Strategie entwickelt, wie sie mit den Herausforderungen der digitalen Transformation in der Gesundheitswirtschaft umgehen wollen. Weitere 46 Prozent der Kliniken haben sich in Einzelprojekten mit dem Thema befasst.

Eine entsprechende Befragung von mehr als 300 Führungskräften an deutschen Krankenhäusern hat die Personalberatung Rochus Mummert Healthcare Consulting auf dem elften Gesundheitswirtschaftskongress in Hamburg vorgestellt. „Die medizinischen Führungskräfte agieren häufig als digitale Treiber – meist sogar stärker als ihre Kollegen aus der IT-Abteilung. In privaten Kliniken macht sich die Ärzteschaft dabei überdurch­schnittlich für die Medizin 4.0 stark“, sagte Peter Windeck, Studienleiter und Geschäftsführer von Rochus Mummert Healthcare Consulting.

Ein Selbstläufer sei die Digitalisierung der Kliniken deshalb aber nicht, so Windeck. „Die von uns befragten Klinik-Manager verweisen hier vor allem auf fehlende finanzielle Ressourcen sowie eine immer noch in vielen Kliniken anzutreffende allgemeine Angst vor Veränderungen“, sagte er. Die Digitalisierung der Medizin sei also nicht nur eine technologische, sondern auch eine Führungs-Herausforderung.

Anzeige

Der Präsident des Gesundheitswirtschaftskongresses Heinz Lohmann mahnte, Kliniken müssten „mit Siebenmeilenstiefeln den Vorsprung anderer Wirtschaftsbereiche bei der Nutzung moderner Informationstechnologien aufholen“. Häufig seien es bisher nicht die tradierten Gesundheitsanbieter, die die Digitalisierung vorantrieben, sondern Branchenfremde auf den Gesundheitsmärkten, so Lohmann.

© hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. Oktober 2020
Berlin – Ärzte erhalten mehr Geld für das Anlegen des Not­fall­daten­satzes. Auf eine entsprechende Regelung im Patientendatenschutzgesetz hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) jetzt
Vergütung für Anlegen des Not­fall­daten­satzes verdoppelt
27. Oktober 2020
Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will die Terminservicestellen dazu verpflichten, auch Telesprechstunden zu vermitteln. Außerdem soll es künftig ein Disease-Management-Programm (DMP)
Neues Gesetz: Vermittlung von Telesprechstunden und DMP Adipositas
27. Oktober 2020
Berlin – Auf mögliche Spannungsfelder für angestellte Ärzte bezüglich des elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) hat der Bundesverband Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren –
Angestellte Ärzte und eHBA – Verband warnt vor Spannungsfeldern
27. Oktober 2020
Helsinki – Vertrauliche Notizen aus Psychotherapiesitzungen von zehntausenden Patienten sind in Finnland von Hackern gestohlen und teils veröffentlicht worden. Innenministerin Maria Ohisalo nannte die
Vertrauliche Psychotherapiedaten in Finnland gehackt
23. Oktober 2020
Berlin – Zum 1. Oktober 2020 wurden neue Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen, welche die Abrechnungsmöglichkeiten von Telekonsilien deutlich ausweiten. Nun können
„Die Pandemie hat uns gelehrt, dass der orts- und zeitunabhängige Transfer von Expertenwissen einen erheblichen Mehrwert darstellt.“
23. Oktober 2020
Essen – Die gemeinsam von der BITMARCK-Unternehmensgruppe sowie dem Softwarehaus RISE entwickelte elektronische Patientenakte (ePA) hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. In einer von der gematik
Erfolgreicher Test: BITMARCK und RISE übermitteln erste Dokumente von Leistungserbringern an die ePA
22. Oktober 2020
Berlin – Der Kommunikationsdienst für die Praxis „kv.dox“ steht kurz vor der Einführung. Nach erfolgreicher Prüfung durch die gematik wird jetzt der finale Test des Dienstes der Kassenärztlichen
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER