NewsPolitikBundes­ärzte­kammer informiert über die GOÄ
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bundes­ärzte­kammer informiert über die GOÄ

Mittwoch, 11. November 2015

Berlin – Über den Stand der Arbeit an der neuen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) informiert die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) am 24. November in Berlin. „Wir möchten über wesentliche Fortschritte unserer Initiative zur Novellierung der GOÄ informieren und eventuelle Missverständnisse aus der Medienberichterstattung ausräumen“, sagte der Vorsitzende des Ausschusses „Gebührenordnung“ der BÄK, Theodor Windhorst.

Zu dem Treffen hat die BÄK Vertreter der ärztlichen Berufsverbände und der medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften persönlich eingeladen.

Anzeige

In den vergangenen Tagen hatten der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) und der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands eV eine „breite Vorabinformation aller Berufsverbände“ zum aktuellen Stand der GOÄ-Reform gefordert. Der BDI regte in einem Brief an die BÄK und die Lan­des­ärz­te­kam­mern einen Sonder-Ärztetag allein zu dem Thema GOÄ an. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. Januar 2020
Berlin – Die Vorschläge der wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV) werden auch zwei Tage nach der Vorstellung des Gutachtens von den Akteuren im Gesundheitswesen weiter
Ambulante Versorgung: Neue Vergütungsvorschläge werden weiter diskutiert
29. Januar 2020
Berlin – Die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) hat heute das Ergebnis der wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV) begrüßt, keine einheitliche Gebührenordnung einzuführen zu
Lob und Tadel für Honorarkommission
28. Januar 2020
Berlin – Die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) sollte künftig als Verhandlungslösung zwischen der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) und der privaten Kran­ken­ver­siche­rung (PKV) ausgehandelt werden. Das schlägt die
Honorarkommission schlägt Verhandlungslösung für GOÄ vor
13. November 2019
Berlin – Die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) und der Verband der privaten Kran­ken­ver­siche­rung (PKV) haben die Forderung an den Gesetzgeber erneuert, die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zu novellieren. Nach 35
Ärzte erneuern Ruf nach überarbeiteter privatärztlicher Gebührenordnung
19. September 2019
Münster – Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) kritisiert, dass die Zahl der Obduktionen verstorbener Patienten in Deutschland auf einem niedrigen Niveau verharrt. „Obwohl schon vor Jahren die große
Ärztekammer Westfalen-Lippe für mehr Obduktionen
10. September 2019
Hannover – Die Krankenkassen in Niedersachsen haben im ersten Quartal dieses Jahres 53 Millionen Euro für Leistungen psychologischer Psychotherapeuten ausgegeben. Das seien knapp 10 Millionen Euro
Ausgaben für Psychotherapie in Niedersachsen gestiegen
23. August 2019
Berlin – Die diesjährige Verhandlungsrunde zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband über die Honorare der niedergelassenen Ärzte sowie Psychotherapeuten ist nach
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER