NewsVermischtesApp-Trilogie zur Gesundheitsförderung junger Familien
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

App-Trilogie zur Gesundheitsförderung junger Familien

Freitag, 27. November 2015

Berlin –  Die Stiftung Kindergesundheit will Schwangeren und jungen Familien verlässliche Informationen zu einem gesunden Lebensstil rund um die Geburt vermitteln. Dazu entwickelte sie in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Ernährung (KErn) und dem Netzwerk Gesund ins Leben (aid infodienst) eine neuartige „App-Trilogie“. Die Apps bieten seriöse und verlässliche Informationen zur richtigen

Ernährung  von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindesalter. Gefördert wird die App-Trilogie vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Anzeige

Die App-Trilogie bietet Wissen „to go“ und begleitet Frauen und ihre Partner von der Zeit vor der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Interaktive Funktionen für werdende Mütter und Väter bieten Hilfen zum Selbstmanagement während der Schwangerschaft. Ernährungs-, Bewegungs-, Gewichts- und Wohlbefinden-Checks erhöhen die Sensibilität für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil.

Erinnerungsfunktionen und Checklisten helfen, rechtzeitig an Termine zu denken. Die Apps sind kostenlos in den gängigen App-Stores erhältlich. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER