NewsVermischtesPatienten mit Arbeit von Netzärzten zufrieden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Patienten mit Arbeit von Netzärzten zufrieden

Mittwoch, 27. April 2016

Berlin – Ein sehr positives Zeugnis haben mehr als 4.000 Patienten der Arbeit von Ärzten im Gesundheitsnetz „Qualität und Effizienz eG“ (QuE) in Nürnberg ausgestellt. 98,29 Prozent bewerteten den Gesamteindruck der Praxen im Netz mit sehr gut oder gut. Der NAV-Virchowbund wertet das Votum als generelles Zeichen für die hohe Zufriedenheit mit der Arbeit von Netzärzten.

Im Rahmen der Patientenbefragung hatte die Brendan-Schmittmann-Stiftung des NAV-Virchow-Bundes 5.500 Fragebögen in 63 Praxen verteilt. Die Rücklaufquote betrug 73,5 Prozent. 91,3 Prozent der Netzpraxen haben teilgenommen.

96,2 Prozent der Befragten würden ihre Praxis einem guten Freund empfehlen. Mit der Wartezeit auf einen Haus- oder Facharzttermin sind 90 Prozent der Patienten rundum zufrieden. Vor Ort in der Praxis selbst warten 81,8 Prozent weniger als 30 Minuten. Fast die Hälfte verbringt weniger als 15 Minuten im Wartezimmer.

Anzeige

75 Prozent der Befragten bewerten den Gesamteindruck ihres Arztes mit der Bestnote. Die Patienten vertrauen ihrem Netzarzt: 97,2 Prozent können ihrem Hausarzt sehr gut und gut vertrauen, 93,9 Prozent beurteilen die Vertrauensbasis zum Facharzt positiv. Die Fachkompetenz beurteilten 93,8 Prozent der Patienten mit sehr gut und gut.

Laut der Befragung wünschen sich die Patienten, in Zukunft noch mehr in medizinische Entscheidungsprozesse einbezogen zu werden. Sie wollen mitreden und mitent­scheiden, wenn es um ihre Gesundheit geht. Auch bei Aufklärung zu Krankheitsursache, Behandlungsmöglichkeiten durch andere Ärzte sowie zu Nutzen und Risiken anstehender medizinischer Maßnahmen können sich die Ärzte laut dem QuE noch etwas verbessern.

In dem 2005 gegründeten und aus dem Praxisnetz Nürnberg Nord hervorgegangenen Gesundheitsnetz QuE sind 70 Arztpraxen mit aktuell 127 Haus- und Fachärzten organisiert. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER