NewsVermischtesÄltere Radfahrer besonders unfallgefährdet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Ältere Radfahrer besonders unfallgefährdet

Mittwoch, 11. Mai 2016

Berlin – 2014 gab es laut Statistischem Bundesamt 77.900 Fahrradfahrer, die bei einem Verkehrsunfall verletzt und von der Polizei erfasst wurden. 396 Fahrradfahrer verun­glückten tödlich – über die Hälfte von ihnen waren mindestens 65 Jahre alt. Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) rechnet daher mit Beginn der Fahrradsaison wieder mit einer Zunahme von Radunfällen.

Senioren seien besonders gefährdet, weil sie häufig nicht mehr so gut hörten oder sähen oder ihr Gleichgewichtssinn gestört sei. Außerdem schafften sich viele Senioren Fahr­räder mit hybridem Antrieb – „Pedelecs“ – an. Die höheren Geschwindigkeiten der Elektroräder erhöhen laut Fachgesellschaft das Unfallrisiko und führen zusammen mit altersbedingten Einschränkungen zu schweren Verletzungsmustern.

„Mit dem Alter brechen die Knochen schneller, generell steigt die Verletzungsschwere“, warnt der DGOU-Präventionsexperte Christian Juhra. Ein junger Radfahrer erleide nach einem Unfall möglicherweise eine leichte Gehirnerschütterung. Bei einem älteren Rad­fahrer, der blutverdünnende Medikamente einnehme, könne der gleiche Unfall aber zu einer schweren Hirnblutung oder sogar zum Tod führen.

Anzeige

Trotzdem begrüßt die Fachgesellschaft den Trend zu Pedelecs: „Bewegung ist die beste Medizin. Fahrradfahren ist ein sehr schonender Sport und tut Knochen und Gelenken gut. Deswegen begrüßen wir den Trend, dass immer mehr ältere Menschen Fahrrad fahren“, sagte Juhra. Pedelecs böten Menschen mit Handicaps oder Fitnessdefiziten eine mögliche Alternative zum herkömmlichen Fahrrad.

Wichtig sei aber unter anderem, einen Fahrradhelm und eine Warnweste zu tragen, das Hörgerät einzuschalten und keinen Alkohol im Straßenverkehr zu trinken. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

21. Oktober 2020
Berlin – Bis zu 50 Prozent der geriatrischen Patienten sind mangelernährt. Darauf weist die Arbeitsgruppe (AG) „Ernährung und Stoffwechsel“ der deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) hin. „Um dem
Geriater fordern intensivere Maßnahmen gegen Mangelernährung
7. September 2020
Wien – Regierung und Hilfsorganisationen in Österreich streben einen Pakt gegen Einsamkeit an. Auf Vorschlag von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) berieten sie heute bei einem Runden Tisch gegen
Österreichs Regierung und Hilfswerke für Pakt gegen Einsamkeit
18. August 2020
Berlin – Bei Senioren gibt es eine große Bereitschaft, digitale Gesundheitsangebote zu nutzen. Die Zahl der über 65-Jährigen, die Apps, Videotelefonie oder Online-Terminvereinbarung bereits in
Viele Senioren wollen Telemedizin nutzen
12. August 2020
Berlin – Die Gestaltung und Einführung digitaler Gesundheitstechnologien sollte auch den verschiedenen Bedarfen und Anforderungen älterer Menschen gerecht werden. Das mahnt der „Achten Altersbericht“
Gesundheitstechnologien müssen leicht zugänglich und bedienbar sein
22. Juli 2020
Leipzig – Die psychische Gesundheit von Senioren hat sich einer Studie zufolge während des Coronalockdowns nur wenig verändert. Menschen ab 65 Jahren hätten die Einschränkungen besser überstanden als
COVID-19: Kaum Auswirkungen auf psychische Gesundheit älterer Menschen
16. Juli 2020
Mainz – Seit Beginn der Pandemie hat sich die Situation von älteren Menschen, die zuhause betreut werden, nach Erkenntnissen einer sozialpädagogischen Studie deutlich verschlechtert. Eine
Hinweise auf Depressionen in häuslicher Pflege
6. Juli 2020
Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat älteren Bürgern für ihre Haltung und ihr Verständnis in der Pandemie gedankt. Für die Älteren, die allein in ihren Wohnungen oder in Pflegeheimen
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER