NewsHochschulenUniversitäres Herzzentrum in Regensburg gegründet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Universitäres Herzzentrum in Regensburg gegründet

Mittwoch, 18. Mai 2016

Regensburg – Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) hat sein neues Universitäres Herzzentrum (UHR) eröffnet. Künftig werden dort Fachleute der Klinik für Anästhesio­logie, der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und herznahe Gefäßchirurgie, der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II, des Instituts für Röntgendiagnostik sowie der Abteilung für Nuklearmedizin des UKR zusammenarbeiten. Das UHR ist außerdem Teil eines Netzwerks von Praxen und Krankenhäusern, die bei der Behandlung ihrer Herzpatienten kooperieren.

„Den Patienten bietet das Herzzentrum eine optimale und effiziente Krankenversorgung unter den Voraussetzungen einer universitären Hochleistungsmedizin. Die notwendige Zusammenarbeit der einzelnen medizinischen Fachbereiche wurde dafür neu strukturiert“, erläutert Lars Maier, Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II des UKR und Vorsitzender des UHR.

Anzeige

Auch die Ausbildung des Nachwuchses im Bereich des Herz-Kreislauf-Systems und der Lungenerkrankungen soll sich an der neuen Interdisziplinarität orientieren. Die im Zentrum tätigen Fachärzte sind in nationale und internationale Forschungsnetzwerke eingebunden und profitieren so von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.     © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER