NewsPolitikNRW fördert E-Health-Projekte in Ostwestfalen-Lippe
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

NRW fördert E-Health-Projekte in Ostwestfalen-Lippe

Freitag, 15. Juli 2016

/dpa

Bielefeld – Um die gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum zu verbessern, för­dert das Ge­sund­heits­mi­nis­terium Nordrhein-Westfalen zwei Digitalisierungs-Projekte in Ostwestfalen-Lippe mit 1,2 Millionen Euro. Die Projekte wollen neue Dienst­leis­tungen und Produkte im Gesundheitsbereich entwickeln und örtliche Unterstützungs- und Hilfeangebote besser vernetzen.

„Wir müssen alle Chancen der digitalisierten Technik nutzen, um gesundheitliche und pfle­­­gerische Angebote im ländlichen Raum zu verbessern“, erklärte Landesgesund­heits­ministerin Barbara Steffens (Bündnis90/Die Grünen) bei der Übergabe der Förderbe­scheide in Bielefeld. Die beiden geförderten Projekte könnten in Ostwestfalen-Lippe künftig dazu beitragen.

Anzeige

So arbeitet die „Projektwerkstatt Gesundheit 4.0“ beispielsweise an einem System, mit dem sich Blutdruck- und Pulswerte via Smartphone direkt an den behandelnden Arzt über­tragen lassen. Das könnte älteren Menschen den oft beschwerlichen Weg in eine Praxis ersparen. Zudem möchte das Team elektrogetriebenen Rollatoren beibringen, Hin­­­dernisse selbstständig zu erkennen und zu umfahren. Außerdem soll ein Naviga­tions­­system dafür sorgen, dass der Rollator automatisch den Weg nach Hause findet. Zum Beispiel Demenzkranke könnten so unterstützt werden.

Das Projekt „Smart Countryside“ widmet sich dagegen unter anderem der Entwicklung bedarfsgerechter IT-Lösungen in den Bereichen Mobilität und Stärkung des Ehren­amtes. Ziel ist es, Gesundheitsdienstleistungen zu bündeln und so leichter zugänglich zu machen. Ein weiterer Teil des Projekts ist die Organisation ehrenamtlicher Fahrdienste mit Hilfe moderner IT-Technik. In ländlichen Bereichen können solche Angebote dazu beitragen, älteren Bürgern die Teilhabe am Alltagsleben zu erleichtern. © hil/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER