NewsMedizinPsychische Krankheiten bei älteren Menschen häufiger als angenommen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Psychische Krankheiten bei älteren Menschen häufiger als angenommen

Dienstag, 13. September 2016

/dpa

Hamburg – Rund ein Drittel der 65 bis 85 Jahre alten Menschen hat im vergangenen Jahr unter einer psychischen Erkrankung gelitten. Rund ein Viertel ist aktuell psychisch krank. Das berichten Wissenschaftler um Martin Härter, Direktor des Instituts und der Poliklinik für medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) im British Journal of Psychiatry (2016; doi: 10.1192/bjp.bp.115.180463).

Für ihre Studie hatten die Forscher 3.100 Menschen im Alter von 65 bis 85 Jahren in Spa­nien, Großbritannien, Deutschland, Italien, Israel und in der Schweiz standardisiert befragt. Dafür hatte das Team ein neues Diagnostikinstrument in Form eines computer­ba­­sierten Interviews mit vereinfachten Sätzen entwickelt. „Ausgangspunkt war die An­nahme, dass die gültigen Diagnoseverfahren für Erwachsene schlechter für die Diag­nose von psychischen Krankheiten bei älteren Menschen geeignet sind“, erläuterte Här­ter.

Anzeige

Am häufigsten nannten die Befragten Angsterkrankungen (17 Prozent) und Depressio­nen (14 Prozent). „Wir brauchen bessere und verlässlichere Wege, um zu eruieren, ob ein älterer Mensch an einer psychischen Erkrankung leidet“, sagte die Erstautorin der Studie Sylke Andreas. Entscheidend sei außerdem, mehr psychotherapeutische Ver­sor­gungsangebote für Menschen im höheren Lebensalter zu etablieren, so die Wissen­schaft­lerin.

Die Studie erfasst die aktuelle sowie die sogenannte Ein-Jahres-Prävalenz. 2014 hatten Forscher um Yoichiro Takayanagi von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health argumentiert, die übliche Methode, Lebenszeitprävalenzen von Depressionen und anderen psychischen Störungen retrospektiv zu erfassen, sei möglicherweise ebenso un­zureichend und führe dazu, die Verbreitung der Erkrankungen zu unterschätzen. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

16. September 2020
Berlin – Die Zahl der Krankschreibungen von Arbeitnehmern aufgrund psychischer Leiden hat im Jahr 2019 einen neuen Höchststand erreicht. Das legen die Ergebnisse des aktuellen Psychoreports 2020 der
DAK-Report: Fehltage wegen psychischer Erkrankungen auf Höchststand
14. September 2020
Hamburg – Die Zahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen ist rasant gestiegen. Die Krankenkasse DAK Gesundheit verzeichnet nach neuesten Zahlen von 2000 bis 2019 einen Anstieg der
Mehr Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen
7. September 2020
Teltow – Die Bundesregierung will eine Offensive für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz starten. Das kündigte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) heute an. „Wir werden das dieses Jahr
Bundesarbeitsminister Heil kündigt Offensive für psychische Gesundheit an
3. September 2020
Stuttgart – Forscher des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI Mannheim) haben in einer Mannheimer Bevölkerungsstichprobe das psychische Befinden während des Lockdowns im April 2020 mit dem
Forscher finden keine Belege für Zunahme psychischer Erkrankungen während des Lockdowns
1. September 2020
Köln – Welche Folgen hat die SARS-CoV-2-Pandemie für die psychische Gesundheit? Dieser Frage sind Donya Gilan und Nikolaus Röthke von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der
SARS-CoV-2-Pandemie: Psychische Belastungen, Resilienz, Risiko- und protektive Faktoren
20. August 2020
Mannheim – Viele junge Menschen haben nach einer Mannheimer Studie während der Coronakrise unter großen Sorgen, Ängsten oder depressiver Stimmung gelitten. 57 Prozent von 666 befragten 16- bis
Viele Jugendliche während Coronazeit psychisch belastet
13. August 2020
New York – Eine Einweisung in das Kundalini-Yoga, eine in westlichen Ländern populäre Variante der geistigen und körperlichen Übungen aus dem indischen Kulturkreis, hat in einer randomisierten Studie
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER