NewsPolitikMecklenburg-Vor­pommern: Gesundheit wandert ins Wirtschafts­ministerium
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Mecklenburg-Vor­pommern: Gesundheit wandert ins Wirtschafts­ministerium

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Harry Glawe /dpa

Schwerin – In Mecklenburg-Vorpommern ändern sich nach den Landtagswahlen für die neue Le­gis­laturperiode die Ressortzuschnitte. Das Gesundheitsressort wandert vom bis­herigen So­zialministerium ins Wirtschaftsministerium. Neuer Ge­sund­heits­mi­nis­ter ist da­mit der al­te und neue Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). Die bisherige Sozial- und Ge­sund­heits­mi­nis­terin Birgit Hesse (SPD) wird neue Bildungsministerin, neue Sozial­mi­nis­­terin wird Stefanie Drese (SPD).

Harry Glawe ist das Gesundheitssystem nicht fremd. Er ist Diplomkrankenpfleger und arbeitete unter anderem an der Klinik für Neurologie und Psychiatrie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald und an der Uniklinik.

Anzeige

Gründe für den Neuzuschnitt und der Verschiebung des Gesundheitsressorts ins Wirt­schaftsressort wollte die Landesregierung nicht nennen. Das sei in den Koalitionsver­ein­barungen so festgelegt worden, sagte ein Sprecher auf Nachfrage des Deutschen Ärzte­blattes. Ein Grund könnte sein, dass Mecklenburg-Vorpommern den Gesundheitstouris­mus weiter ausbauen will.

Der Sprecher betonte, dass die Änderungen keine Auswirkungen auf den Vorsitz der Ge­sundheitsministerkonferenz der Länder (GMK) haben werde, der Mecklenburg-Vor­pom­mern derzeit vorsteht. Die Ge­sund­heits­mi­nis­ter der Länder würden sich im laufenden Jahr ohnehin nicht mehr treffen, hieß es. Auf die Arbeitsebene habe die Personalie kei­nen Einfluss. © may/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #90533
nicolaischaefer
am Donnerstag, 20. Oktober 2016, 22:00

Das nenne ich absolut konsequent...

...für ein Bundesland, das fast seine gesamte Kliniklandschaft privatisiert hat. Von 37 Klinikstandorten sind nur noch ZWEI kommunal. Oder sind die auch schon im Verkauf??
LNS

Nachrichten zum Thema

22. März 2019
Berlin – Die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben gestern in Berlin dem neuen Staatsvertrag der Länder zur Hochschulzulassung zugestimmt. Das teilte Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin
Länder verabschieden Staatsvertrag zur Zulassung zum Medizinstudium
22. März 2019
Schwerin – Medizinstudierende in Mecklenburg-Vorpommern, die einen Teil ihres Praktischen Jahres (PJ) in einer niedergelassenen allgemeinmedizinischen Praxis absolvieren, erhalten zukünftig während
Mecklenburg-Vorpommern bezuschusst PJ in der Allgemeinmedizin
21. März 2019
Schwerin – In Mecklenburg-Vorpommern ist mittlerweile jeder fünfte Arzt in der ambulanten Versorgung ein Angestellter. „Allein im Zeitraum 2012 bis 2016 wurden circa 180 Arztsitze von niedergelassenen
Mehr ambulante Ärzte in Mecklenburg-Vorpommern angestellt
20. März 2019
Berlin – Das Bundeskabinett hat heute die Eckwerte des Haushalts 2020 beschlossen. Im Einzelplan 15 des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) sind etwas mehr Mittel, als in der vorläufigen
Ge­sund­heits­mi­nis­terium kann für 2020 auf mehr Mittel hoffen
19. März 2019
Schwerin/Torgelow – In Mecklenburg-Vorpommerns Pflegeheimen werden Menschen seltener als früher zum eigenen Schutz oder dem anderer Menschen festgebunden. Die Zahl der richterlichen Anordnungen sei
Weniger Fixierungen in Pflegeheimen Mecklenburg-Vorpommerns
15. März 2019
Schwerin – Die Landesregierung in Schwerin dringt auf eine rasche Anpassung der Berufsordnung für die in Mecklenburg-Vorpommern tätigen Ärzte, um die Möglichkeiten der Telemedizin besser nutzen zu
Mecklenburg-Vorpommern dringt auf breitere Anwendung der Telemedizin
5. März 2019
Berlin – Die Ärztekammer Berlin hat ein Umdenken in der Gesundheitspolitik gefordert: „In über 40 Jahren kleinteiliger Gesundheitsreformen haben die Fremdbestimmung der Gesundheitsberufe, die
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER