NewsÄrzteschaftRheinland-Pfalz: Ärztekammer hat neuen Präsidenten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Rheinland-Pfalz: Ärztekammer hat neuen Präsidenten

Freitag, 25. November 2016

Mainz – Günther Matheis ist neuer Präsident der Lan­desärztekammer Rheinland-Pfalz. Der 58-jährige Tho­rax-Chirurg aus Trier erhielt auf der konstituierenden Vertreterver­sammlung (VV) der Lan­des­ärz­te­kam­mer in Mainz 72 von 77 Stimmen.

Matheis arbeitet als Oberarzt sowie als Sektionsleiter Thorax-Chirurgie im Trierer Kran­kenhaus der Barm­herzi­gen Brüder. Er gehörte bereits während der ver­gangenen Wahl­pe­riode dem Vorstand der Landesärzte­kammer Rheinland-Pfalz an und ist zudem Vor­sitzender der Bezirksärztekammer Trier.

Der bisherige Lan­des­ärz­te­kam­merpräsident Frieder Hessenauer ist nach drei Amts­zeiten nicht wieder angetreten. Die beiden Vize-Präsidenten Michael Fink, Allgemein­mediziner in Gebhardshain, und Bernhard Lenhard, Allgemeinmediziner in Saulheim, wurden in ihrem Amt bestätigt. © EB/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

1. August 2018
Mainz – Die Ärztekammer in Rheinland-Pfalz sieht die Versorgung in dem Bundesland langfristig gefährdet. „Die Schere zwischen Alt und Jung geht immer weiter auseinander: Wie im Vorjahr zeigt sich,
Überalterung der Ärzte gefährdet Versorgung in Rheinland-Pfalz
20. März 2018
Mainz – Im vergangenen Jahr haben sich 418 Patienten an die Schlichtungsstelle der Lan­des­ärz­te­kam­mer Rheinland-Pfalz gewandt, weil sie einen Behandlungsfehler vermuteten. Das sind etwa 15 Prozent
Behandlungsfehler in Rheinland-Pfalz bleiben im Promillebereich
9. Dezember 2016
Frankfurt am Main – Bei der Gestaltung des Medizinstudiums besteht Handlungsbedarf. Darin sind sich die Lan­des­ärz­te­kam­mern im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz einig. Vor diesem Hintergrund
Südwest-Kammern fordern mehr Anstrengung für den Ärztenachwuchs
12. Oktober 2016
Mainz – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Rheinland-Pfalz und das Ge­sund­heits­mi­nis­terium des Landes wollen Ärzte, die länger nicht in ihrem Beruf gearbeitet haben, wieder mit der ärztlichen Tätigkeit vertraut
Rheinland-Pfalz erleichtert Wiedereinstieg in den Arztberuf
15. April 2016
Mainz – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Rheinland-Pfalz will sich mit einer neuen Arbeitsgruppe verstärkt für die Anliegen junger Ärzte einsetzen. Medizinstudierende, Nachwuchsärzte in der Weiterbildung sowie
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER