NewsPolitikWolgast: Lösung für geschlossene Kinderstation in Sicht
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Wolgast: Lösung für geschlossene Kinderstation in Sicht

Mittwoch, 30. November 2016

Schwerin – Für die Behandlung der jungen Patienten im Kreiskrankenhaus Wolgast ist trotz geschlossener Kinderabteilung eine Lösung in Sicht. Es sei eine „Portalklinik“ vorge­sehen, sagte Ge­sund­heits­mi­nis­ter Harry Glawe (CDU) heute nach einem Gespräch mit der Wol­­gaster Bürgerinitiative zur Wiedereinrichtung der geschlossenen Kinderstation in der Schweriner Staatskanzlei.

Demnach soll es künftig wieder einige Kinderbetten in Wolgast geben, ohne dies Kinder­station zu nennen. Ein Kinderarzt – im Gespräch sind niedergelassene Kinderärzte aus der Region – soll nach einer Untersuchung entscheiden, ob der Patient in Wolgast stati­o­när behandelt wird. Schwere Fälle sollen ins Uniklinikum Greifswald gebracht werden.

Nach Worten von Glawe und Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) wurde ein Gerüst für ein Konzept entworfen, das nun mit den Beteiligten – Krankenkassen, Krankenhaus­gesellschaft, Kreiskrankenhaus und Uniklinikum – besprochen werden soll. Im Januar soll es vorliegen.

Anzeige

Vertreter der Bürgerinitiative zeigten sich nach dem gut einstündigen Treffen in der Staats­kanzlei erleichtert. Keine Lösung sei allerdings bisher für die Forderung der Bür­gerinitiative nach Wiedereröffnung der Geburtshilfe gefunden worden, sagte die Spre­cherin der Initiative, Anke Kieser.

Die Stationen für Kinder sowie für Frauen waren vor knapp einem Jahr geschlossen wor­den. Eine anschließende Volksinitiative, bei der knapp 20.000 Unterschriften für die Wie­der­eröffnung gesammelt wurden, war im Landtag an der SPD/CDU-Mehrheit gescheitert. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

24. September 2020
Berlin – Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 100.000 Menschen nach einer Operation im Krankenhaus. Viele dieser Todesfälle wären durch eine Operation in einer Klinik mit mehr Erfahrung vermeidbar.
Barmer-Report: Operationen in Kliniken mit viel Erfahrung reduzieren Komplikationen
21. September 2020
Berlin – Die deutschen Krankenhäuser halten einem Bericht zufolge trotz steigender Coronainfektionszahlen immer weniger Betten auf ihren Intensivstationen für SARS-CoV-2-Patienten frei. So habe etwa
Krankenhäuser halten immer weniger Intensivbetten für Coronapatienten bereit
21. September 2020
Berlin – Mehrere Arbeitnehmervertreter großer Kliniken wollen bei der Umsetzung der geplanten Coronaprämien in der Pflege nicht mitmachen. „Das von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den
Arbeitnehmervertreter wollen bei Coronaprämien nicht mitwirken
18. September 2020
Berlin – Die Bundesregierung hat die Coronaprämie, die ursprünglich für Pflegekräfte im Krankenhaus vorgesehen war, für alle Krankenhausmitarbeiter vorgesehen, die während der Pandemie besonders
Regierung weitet Coronaprämie auf alle Krankenhausmitarbeiter aus
16. September 2020
Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat erklärt, dass er für diese Legislaturperiode keine große Krankenhausreform mehr plant. „Eigentlich hatte ich mir für 2020 eine Krankenhausreform
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Spahn kann sich Reform des DRG-Systems vorstellen
15. September 2020
Berlin – Die Coronakrise habe deutlich gemacht, dass nötige Investitionen in die Krankenhäuser nicht länger hinausgezögert werden dürfen, so die Position der Bundes­ärzte­kammer (BÄK). Der nun vom Bund
Krankenhauszukunftsgesetz: Bundesärztekammer für höheren Förderbetrag
10. September 2020
Mainz – Die Ampelkoalition will Pflegekräften in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern eine Coronaprämie von zusätzlich 500 Euro zahlen. Das sieht ein gemeinsamer Antrag der Landtagsfraktionen von SPD,
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER